Anzeige

Vereinsporträt: Segel-Club-PASSAT von 1975 e.V.

Langenhagener Segler
Gerade für junge Familien bietet der Segel-Club-PASSAT ein Programm mit Segelbooten aller Klassen,
Training für die Jüngsten bis zum Opti-Schein
Förderung der Ausbildung für den Segelschein (Sportbootführerschein Binnen)
für alle Neumitglieder ohne Segelschein
und vereinseigene Boote, die allen Mitgliedern mit Segelschein kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Der Segel-Club-Passat wurde 1975 von 27 Freunden des Segelsports gegründet. Seit Januar 1977 sind wir in einer ehemaligen Scheune, die von den Mitgliedern in Eigenarbeit mit einem Aufwand von über 2000 Arbeitsstunden in ein Clubheim und eine Bootslagerhalle umgewandelt wurde.

Mittlerweile besitzt der Verein
die “Charybdis” (Neptun 22)
die “Langenhagen” (Schwert-Zugvogel)
die “PHOEBUS” (Schwert-Zugvogel) und
die “Passat” (VB-Jolle) und
das "Windei" eine 420ere Jolle
die alle auf dem Steinhuder Meer gesegelt werden.

Für den Seglernachwuchs haben wir auf dem Schulenburger Südsee einige Optis und zwei Laserjollen getakelt, mit denen unsere Jüngsten und Neulinge erste Segelerfahrung machen können.

Weitere Informationen über die Aktivitäten des Segelclubs mit Flair erhalten Sie auf unserer Webseite unter http://www.segelclub-passat.de
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 26.04.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.