Tischtennis: 1. Jungen des MTV Engelbostel-Schulenburg holen zwei Punkte beim TuS Bothfeld

Zwei Punkte konnten Timo T., Jan Niklas, Lasse und Timo P. beim Spiel gegen den TuS Bothfeld mit nach Hause nehmen und somit den mittleren Tabellenplatz festigen. In einer insgesamt ausgeglichenen Partie stand es nach den ersten Doppeln 1:1. Während Jan Niklas und Timo P. ihre Einzel verloren, konnten Timo T. und Lasse für den MTV punkten, so dass es auch nach der ersten Einzelrunde 3:3 ausgeglichen stand. In der zweiten Einzelrunde ging der Punkt zum 4:3 im Einzel von Timo T. nach Bothfeld. Jan Niklas setzte sich in fünf Sätzen mit 11:7, 8:11, 7:11, 11:8 und 10:12 gegen seinen Gegner durch und konnte so wieder auf 4:4 ausgleichen.

Timo P. und Lasse gewannen ihre Einzel jeweils in drei Sätzen und brachten ihre Mannschaft damit mit 6:4 in Führung. Spannend wurde es bei den Doppeln, die die Entscheidung zum Sieg oder Unentschieden brachten. Ein Punkt ging dabei nach Bothfeld. Timo T. und Jan Niklas gewannen ihr Doppel, so dass der MTV am Abend mit einem Endstand von 7:5 für Engelbostel und zwei Punkten nach Hause fahren konnte.

Spannend wird es am 25. und 26.02.2011. Dann müssen die Jungs vom MTV gleich zweimal an einem Wochenende zu Punktspielen antreten.

Das Spiel gegen TSV Friesen Hänigsen muss noch nachgeholt werden.
0
3 Kommentare
49.522
Kirsten Steuer aus Pattensen | 16.02.2011 | 21:24  
6.532
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 17.02.2011 | 12:15  
1.125
Jan Niklas Woidtke aus Langenhagen | 17.02.2011 | 15:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.