Anzeige

Tai-Chi-Gong Sparte des VfB Langenhagen wandert nach Blumenhagen

Tai - Chi - Gong Sparte des VfB Langenhagen wandert nach Blumenhagen.

Am.10.06.2017 fand unsere Wanderung am Deister nach Blumenhagen bei Lauenau statt. 15 Wanderinnen und Wanderer trafen sich morgens bei herrlichem Sommerwetter. Wir fuhren zum Ausgangspunkt unserer Wanderung, ein Parkplatz am Kappenberg in der Nähe von Nienstedt. Auf dem Schulzeweg entlang wanderten wir durch den Wald nach Altenhagen II. Der Wettergott meinte es dieses Jahr wirklich gut mit uns, nachdem wir die letzen Jahre immer nass wurden. Ring um uns blühende Wiesen und wogende Getreidefelder. Herrliche Fernsichten zum Süntel und zum Weserbergland boten sich uns auf unserem Wanderweg. Nach 6 Kilometer erreichten wir den kleinen Flecken Blumenhagen. In der alten Försterei aus dem Jahr 1738 befindet sich ein Restaurant. Im Innenhof, an einer langen Tafel, ruhten wir uns aus und speisten zünftig. Das aus Bruchsteinen errichtete große Gebäude gehörte als Vorwerk zum Amtsschloss Lauenau. Die große Anlage diente zur Aufzucht und Pflege exotischer Pflanzen für die Herrenhäuser Gärten Ende des 17.Jh. Seit 1900 war sie Revierförsterei. Unsere weitere Wanderung führte uns über Höhen und durch Täler zurück zu unserem Ausgangspunkt. Zum Abschluss fuhren wir nach Egestorf zur Bärenhöhle. Hier ließen wir bei Kaffee und Kuchen unsere Wanderung ausklingen. Anschließend machten wir uns gemeinsam auf den Rückweg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.