Anzeige

Judomäuse freuen sich auf Weihnachten

Finn Liefländer besteht erste Gürtelprüfung

VfB Langenhagen. Das letzte Judomaustraining vor den Ferien wird im VfB Langenhagen traditionell für eine Minimausprüfung genutzt. Dieses Mal standen Füße tippen (ohne sich weh zu tun), sportliches „Stein-Schere-Papier“, Liegestütz, Farbrisiko, Flamingo und die Kenntnis der eigenen Adresse und Telefonnummer auf der Prüfungsliste. Auch wenn es hier und da kleine Unsicherheiten gab, konnten hinterher alle ihre Bügel- und Abziehbilder in die Kamera halten. Nur einer nicht: Denn Finn Liefländer strebte kurz nach seinem siebten Geburtstag nach höheren Zielen. Er hatte während der Minimausprüfung sein Programm für den weißgelben Gürtel demonstriert und am Ende mit guten Leistungen und einem Dank an Trainingspartner Marlon seine erste Gürtelprüfung bestanden. Er durfte also stolz seinen Judopass hochhalten.
Nun begeben sich die Judomäuse in die spannenden Weihnachtsferien. Im neuen Jahr werden dann neue Techniken genauer unter die Lupe genommen, so dass auch am Ende der nächsten Minimausprüfung alle wieder stolz in die Kamera rufen „Wir sind die Judomäuse!“ Dieses haben heute gemacht: Arthur, Emma, Finn, Friederika, Jonas, Marion, Marlon, Phoebé, Sarah, Theo und Tom. Herzlichen Glückwunsch!
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.