Anzeige

Großer VoViNam-VietVoDao-Lehrgang beim VfB Langenhagen

VoViNam-VietVoDao in Langenhagen
Bereits um zweiten Mal richtete die VoViNam-VietVoDao-Sparte des VfB Langenhagen einen großen Wochenendlehrgang aus. In diesem Jahr trafen sich insgesamt über 80 Kampfkünstler verschiedenster Altersklassen aus Hamburg, München und Langenhagen.
VoViNam ist eine vietnamesische Kampfkunst, die Hand- und Ellenbogentechniken, Fußkicks, Fußfeger, Würfe und Hebeltechniken beinhaltet. Trainiert werden Angriffs- und Abwehrtechniken, Befreiungstechniken, Fußtechniken, festgelegte Formen (Quyen, Song luyen), Freikampf mit Leichtkontakt und der traditionelle Ringkampf. Besonders an VoViNAm-VietVoDao sind die Beinscheren, die zunächst in Knie- später aber durchaus auch in Kopfhöhe geübt werden. Diese Beinscheren boten dann auch neben den traditionellen Ringtechniken Schwerpunkt des diesjährigen Lehrgangs. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit unter den verschiedenen Meistern und Trainern Neues zu lernen und ihre Techniken zu verbessern. Als Lehrgangsleiter standen zwei Meister – Meister Trung aus Hamburg und Meister Cưu aus München zur Verfügung – sowie vier Trainer: Akiko aus Hamburg, Dominik und Jenni aus Langenhagen und Dominc aus München. Dadurch konnte ein besonders vielfältiges Programm geboten werden.
Natürlich kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz: Die Schlafsäcke wurden in der Halle ausgerollt, die Kids tobten bis spät in den Abend und man saß bei Kartenspielen und Gitarrenklängen zusammen.
Meister, Trainer und Teilnehmer freuen sich schon aufs nächste Jahr, wenn alle wieder zusammen kommen und ein Wochenende Spaß an ihrem Sport haben! Neugierig geworden? Infos zu VoViNam im VfB gibt es bei Dominik Skierecki, Tel.: 0176 76 77 56 23, oder klicken Sie sich rein auf www.vfb-langenhagen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.