Anzeige

Glücklicher Punkt in Ahlem

Die 1. Herren des TSV KK, kam am gestriegen Sonntag zu einem glücklichen 2:2(1:1) Unentschieden. Zwar gingen die Krähen schon in der 8. Spielminute in Führung, wurden dabei jedoch durch ein Eigentor der Ahlemer begünstigt. Den überfälligen Ausgleich erzielten die Ahlemer dann in der 28. Minute. In der zweiten Halbzeit machten die Gastgeber weiter und investierten mehr. In der 80. Minute nutzte der Ahlemer Ilyas Isik eine Fehlerkette in der Krähenwinkler Mannschaft und schloss zum 2:1 für die Heimmannschaft ab. Den glücklichen Endpunkt der Partie setzte Thomas Neumann mit seinem Treffer zum 2:2 und sicherte den zuletzt starken Krähen bei diesem schwachen Auftritt wenigstens noch einen Punkt beim Auftseiger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.