Anzeige

Abschied nach 30 Jahren Tätigkeit

Im festlichen Rahmen verabschiedete der RC Blau-Gelb Langenhagen jetzt seine Hausmeisterin Margarethe Schrader nach 30 Jahren Tätigkeit für den Verein.

Knapp 50 Leute waren gekommen, Vereins- und Familienmitglieder sowie zahlreiche Mitglieder anderer Vereine. Vorsitzender Walter Euhus erklärte, daß es ein Abschied mit einem weinenden und einem lachenden Auge sei. Weinend, weil Margarethe Schrader für Blau-Gelb eine Institution war, zunächst mit ihrem Ehemann, der vor vier Jahren starb. Lachend, weil nach einem arbeitsreichen Leben jeder seinen Ruhestand verdient hat.

Bevor ein leckerer Imbiß eingenommen wurde, bedankte sich Euhus sehr herzlich für die außergewöhnlich lange und hervorragende Zusammenarbeit und hob hervor, daß Frau Schrader auch den jungen Sportlern immer eine gute und verläßliche Hilfe war.

Die Radsportler saßen an diesem Abend noch lange zusammen und ließen zurückliegende 30 Jahre Revue passieren.

Walter Euhus
0
1 Kommentar
23.591
Kurt Battermann aus Burgdorf | 15.11.2012 | 11:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.