Anzeige

Sterbefasten

Wann? 22.03.2017 18:15 Uhr

Wo? daunstärs, Konrad-Adenauer-Straße 15, 30853 Langenhagen DE
Langenhagen: daunstärs | In einer gemeinsam von der VHS Langenhagen und dem HospizVerein Langenhagen e.V. organisierten Veranstaltung wird am Mittwoch, 22. März, ab 18.15 Uhr im daunstärs, Konrad-Adenauer-Straße 17, das Buch Sterbefasten von Christiane und Hans-Christoph zur Nieden vorgestellt.
Der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit, Sterbefasten genannt, ist eine natürliche Art des Sterbens. Der Tod tritt selbstbestimmt, nicht durch eine aktive Handlung ein.
Christiane zur Nieden, ehrenamtliche Sterbe- und Trauerbegleiterin, beschreibt in ihrem Buch, wie sie ihre Mutter beim Sterbefasten begleitete. Ihr Ehemann, Hans-Christoph zur Nieden, Facharzt für Allgemein- und Palliativmedizin, schildert den Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit aus hausärztlicher Sicht. Thematisiert wird auch die rechtliche Situation, einschließlich der Veränderung durch den neuen §217. Ebenso werden Empfehlungen für die rechtliche Absicherung der begleitenden Personen gegeben.
Das Teilnahmeentgelt für diese Veranstaltung beträgt 8.-€. (Veranst.-Nr.100.01). Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule persönlich, schriftlich, per Fax 0511.7307-9718 oder per eMail mit Abbuchungsbestätigung (info@vhs-langenhagen.de) entgegen. Für Kurzentschlossene ist eine Abendkasse vorhanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.