ROI = Return of Investment: €-Erträge und €-Abzahlung. - Das 600-Wp-🌞-Balkon-Solar-Kraftwerk BKW am ADFC-Stützpunkt im Jahr 2021

Lohnte es sich (auch finanziell) im Jahr 2021? Installierte Leistung 600 Wp: Das 🌞-Solar-Balkon-Kraft-Werk BKW am Zentralen Stützpunkt des ADFC Langenhagen.
Langenhagen: E-🚲-Ladestelle am ADFC-Stützpunkt | €-Finanzen.

EURO-Abrechnung Jahr 2021:
🌞-Balkon-Solar-Kraftwerk BKW 600 Wp am Stützpunkt des ADFC Langenhagen

Geschenkt
An diesem Balkon-Solar-Kraftwerk am Zentralen Stützpunkt des ADFC Langenhagen können Gäste die Akkus von E-Rädern kostenfrei aufladen.

Berechnet
Im Folgenden wird für dieses 🌞-Kraftwerk mit Produktionsbeginn 1.1.2021 (Beschreibung mit Aufbaugeschichte) zunächst berechnet, wie viel Geldzahlungen an den Stromlieferanten durch die Eigenerzeugung von Solarstrom im Jahr 2021 eingespart wurden:

Schritt 1:
Einsparung 2021 durch die eigene Erzeugung elektrischer 🌞-Energie

  • 343,5 kWh/Jahr 2021:
    selbsterzeugter, selbstgenutzter Solarstrom

  • 0,30 €/kWh:
    ersparte Stromkosten 2021 anstelle von Zukauf pro kWh

  • 103,05 €/Jahr 2021:
    insgesamt ersparte Stromkosten durch dieses Solarkraftwerk


Schritt 2:
Im nächsten Schritt werden die Investitionskosten der Anlage ermittelt 


Kosten Solaranlage
  • 827, 60 €

Kosten Diverses
Beantragung durch zugelassenen Elektriker, Elektroanschluss am Hausanschluss, Dachdecker, Montage, Kabel, Schalter, Vogelkot-Abwehr. Hinweis: Die Kabel wurden selber verlegt, aber vom Elektriker angeschlossen.
  • 1.193,13 €
Hinweis:
Dieser Kostenblock geht auch deutlich billiger, wenn mehr selber gemacht wird.

Gesamtkosten
  • 2.020,73 €

Schritt 3:
Ermittlung der Jahre bis zum Investitionsausgleich / ROI
In diesem Schritt wird nun gegengerechnet, wie viele Jahre es dauert, bis die Kosten für die Solaranlage durch die Selbsterzeugung des Stroms und damit durch den Ersatz von Stromlieferungen eingespart und fdamit abgedeckt sind. Dabei werden vier unterschiedliche jährliche Preissteigerungen des Stroms zugrunde gelegt:
15 %, 10 %, 5 %, 0 %:
Welche der vier Strompreissteigerungen eintreten wird, ist Ansichtssache.

Nicht eingerechnet wurden Reparaturen / Ersatzteile.
Die Garantie auf die beiden verwendeten Solarmodule beträgt:
  • 12 Jahre Produktgarantie,
  • Garantie Stromerzeugung 12 Jahre mit 90% / 25 Jahre mit 80%
Die Garantie auf den Wechselrichter beträgt:
  • 2 Jahre Produktgarantie


Solaranlage:
Jahres-Investitionsrückrechnung / Return of Investment ROI

Nach so vielen Jahren hat die Ersparnis für gekauften Strom die Investitionen für dieses BKW wieder ausgeglichen:

ROI bei 15 % jährlicher Strompreissteigerung
  • 6 Jahre Solaranlage allein
  • 10 Jahre Solaranlage incl. aller weiteren Kosten

ROI bei 10 % jährlicher Strompreissteigerung
  • 7 Jahre Solaranlage allein: 
  • 12 Jahre Solaranlage incl. aller weiteren Kosten

ROI bei 5 % jährlicher Strompreissteigerung
  • 7 Jahre Solaranlage allein
  • 15 Jahre Solaranlage incl. aller weiteren Kosten

ROI bei 0 % jährlicher Strompreissteigerung
  • 9 Jahre Solaranlage allein
  • 20 Jahre Solaranlage incl. aller weiteren Kosten
0
6 Kommentare
11.363
  e:Due aus Weimar | 13.01.2022 | 09:22  
14.654
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! aus Langenhagen | 13.01.2022 | 10:27  
11.363
  e:Due aus Weimar | 13.01.2022 | 12:58  
14.654
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! aus Langenhagen | 17.01.2022 | 07:45  
11.363
  e:Due aus Weimar | 17.01.2022 | 09:59  
14.654
ADFC-Langenhagen-BLOG: Rauf aufs 🚲! aus Langenhagen | 17.01.2022 | 13:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.