Anzeige

Assistenzhunde helfen

Assistenzhunde Helfen
Ich möchte euch hier etwas über einen Verein erzählen der anderen Behinderten hilft mehr unabhänig im Allltag zu sein duch einen Assitenzhund .
Was ist ein Assistenzhund?
Er ist ein Hund der eine zweijährige Ausbildung hinter sich hat und weit mehr als 50 Komandos erlernt.
Sie lernen den Behinderten Menschen im Haushalt zu helfen unabhäniger zu sein .
Hier nur einige Dinge die sie erlernt haben Türen öffnen und zu schließen Licht anschalten und ausschalten.Gegenstände aufheben .Das Telefon holen oder die Fernbedieung den Menschen beim ausziehen helfen.Der Hund wird auf die Bedürfnisse des Behinderten ausgebiildet .Es gibt sogar Hunde die die Waschmaschine ausräumen .Im Ernstfall lösen sie sogar den Alarm aus das Hilfe kommt.
Am liebsten werden Retriever genommen weil sie eine sehr gute Charakterstärke haben .Der Behinderte muß auch eine besondere Schulung machen damit er den Hund führen kann. Damit sie dann später ein Team für sen Alltag sind. Wie bekommt man so einen Hund Assitenzhunde werden spezioell für die Menschen ausgebildet die motorisch eingeschränkt sind und auf ihren Rollstuhl angewiesen sind . Der Verein hilft Apporte Assistenzhunde wurde 2005 gegründet hilft durch Spendengelder Menschen um Rollstuhl ohne eigene Finazmöglichkeiten den kauf sich eines Assistenzhundes zuermöglichen.Ihre Idee ist es es in der Öffentlichkeit es bekannter zu machen.
0
4 Kommentare
5.403
Johanna M. aus Stemwede | 13.09.2010 | 22:23  
2.705
Sieglinde Baranowski aus Uetze | 15.09.2010 | 09:42  
1.405
Marina Tiemann aus Langenhagen | 16.09.2010 | 06:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.