offline

Shima Mahi

30.407
myheimat ist: Langenhagen
30.407 Punkte | registriert seit 24.01.2009
Beiträge: 794 Schnappschüsse: 101 Kommentare: 13.526
Folgt: 121 Gefolgt von: 153
Von September 2008 bis Anfang 2017 habe ich in der von mir gegründeten indisch-orientalischen Tanzgruppe "Mahia" getanzt. Seit Juni 2009 trete ich zusammen mit Sira Miraja als Duo Shimasira auf. Ich tanze außerdem seit 2006 in Siras orientalischer Tanzgruppe "Paradies Oriental" und seit Februar 2018 in der Wedemärker Gruppe "Annabellies" mit. Duo Shimasira und Paradies Oriental sind Mitglied im Kulturring Langenhagen. Wir treten in der Region Hannover regelmäßig auf. Über weitere Auftritte berichte ich bei myheimat. Ich hatte Tanzunterricht bei Sira Miraja, Asmahan El Zein, Clarissa, Regina Schubert und Birgit Brupbacher. Von August 2010 bis Dezember 2015 habe ich selber einen orientalischen Tanzkurs im Mehrgenerationenhaus Langenhagen (MGH) angeboten. Mehr über mich: http://www.myheimat.de/augsburg/freizeit/unsere-buergerreporterin-der-woche-ist-shima-mahi-d493212.html
32 Bilder

Mein Dezember 2021 im Winterzauber 14

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 03.01.2022 | 214 mal gelesen

Einige wenige kalte klare Tage im Dezember ließen Winterträume wahr werden. Im Wietzepark hatte gefrorener Nebel am 22. Dezember zu Raureifbildung geführt, so dass die Landschaft zart überpudert wirkte.  In Ziesar im Hohen Fläming hatte es am 25. Dezember eine dünne Schneedecke gegeben. Sonnenschein und azurblauer Himmel tauchten die Landschaft in ein besonderes Licht. Im Sommer sieht es hier so...

14 Bilder

Mein November 2021 am Würmsee und in Langenhagen 8

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 19.12.2021 | 145 mal gelesen

Der November 2021 zeigte sich von keiner guten Seite. Die Landschaft erschien in unterschiedlichen Graustufen und gab nur wenige Fotomotive her. Ein Rundgang um den Würmsee (Burgwedel), ein mit Pilzen dekorierter Baumstamm und ein geschmückter Weihnachtsbaum im Langenhagener Stadtwald boten mir eine kleine Fotoausbeute. Der Höhepunkt dieses Monats war mein Auftritt mit Paradies Oriental im Dorfgemeinschaftshaus...

15 Bilder

Zweimal "Bühne frei" für den orientalischen Tanz 18

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 24.11.2021 | 234 mal gelesen

"Bühne frei": Unter diesem Motto ermöglichte der Kulturring Langenhagen nach der Corona-Durststrecke für seine Mitglieder endlich wieder Auftritte. Die orientalischen Tanzgruppen Paradies Oriental und Duo Shimasira freuten sich, am 16. Oktober 2021 endlich wieder ihre Tänze auf der Bühne in der Aula des Schulzentrums Langenhagen präsentieren zu können.  Am 19. November 2021 traten die Tänzerinnen beim Stiftungsfest des...

3 Bilder

Zwei Nasenschilder in Arnis 2

Shima Mahi
Shima Mahi | Arnis | am 21.11.2021 | 60 mal gelesen

Arnis: Töpferei | In Arnis an der Schlei habe ich am Haus einer Töpferei diese schönen Nasenschilder entdeckt. Auch die Hausnummer ist originell gestaltet.

1 Bild

Dieser Kanaldeckel in Kappeln wurde gespendet 1

Shima Mahi
Shima Mahi | Kappeln | am 21.11.2021 | 70 mal gelesen

Kappeln: Schlei | Schnappschuss

42 Bilder

Mein Oktober 2021: Ostsee, Schlei, Noore und tolle Wasservögel 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Kappeln | am 14.11.2021 | 160 mal gelesen

Kappeln: Schlei | Die Landschaft an Schlei und Ostsee ist ausgesprochen vielseitig. Immer wieder ragen kleine Halbinseln in die Schlei hinein, bilden sich neue Buchten. Eine Besonderheit stellen die Noore dar. Hierbei handelt es sich um binnenseeartige Fortsetzungen der Schlei mit Sumpf- und Schilfgürteln, eiszeitbedingten Hügeln, Weideflächen und Knicks (lange Heckenreihen als Windschutz). Bei manchen Nooren ist im Laufe der Zeit die...

35 Bilder

Mein Oktober 2021 an der Schlei 13

Shima Mahi
Shima Mahi | Kappeln | am 13.11.2021 | 180 mal gelesen

Kappeln: Schlei | Die Schlei wird irrtümlicherweise gerne als Fjord bezeichnet. Sie ist jedoch in der Weichseleiszeit durch vordrängende Eismassen aus Skandinavien entstanden. Der Abfluss von Schmelzwasser hat diesen Meeresarm zur Ostsee gebildet. Am Beginn des Armes liegt die Stadt Schleswig mit dem markanten Dom. Dieser war wegen Bauarbeiten leider geschlossen. Sehr sehenswert ist das Fischerviertel Holm. Um eine Kirche mit Friedhof sind...

21 Bilder

Mein September 2021 in Langlütjen und Blexen 11

Shima Mahi
Shima Mahi | Nordenham | am 10.10.2021 | 215 mal gelesen

Nordenham: Langlütjen | Während meines Urlaubs in Butjadingen gab es auch Abstecher zur in der Wesermündung künstlich angelegten Halbinsel Langlütjen und zur St. Hippolyth-Kirche in Blexen. Beide Ziele gehören schon zu Nordenham. Die trutzige St. Hippolyth-Kirche ist von alten Grabstätten umgeben. Innen beeindrucken die Orgel, die Deckenbemalung und die mit Heiligenbildern verzierte Galerie. Der Altarraum kann nur aus der Ferne betrachtet werden,...

32 Bilder

Mein September 2021 in Butjadingen 17

Shima Mahi
Shima Mahi | Butjadingen | am 08.10.2021 | 304 mal gelesen

Butjadingen: Eckwarderhörne | Meine Lieblingshalbinsel zwischen Jadebusen und Weser war wieder eine Reise wert. Fast jeden Abend gab es einen beeindruckenden wunderbaren Sonnenuntergang über dem Wattenmeer zwischen Eckwarderhörne und Wilhelmshaven. Ausgesprochen faszinierend sind Spaziergänge durch die Grodenlandschaften. Der bekannteste und meistbesuchte Groden ist der Langwarder Groden. Die Salzwiesenpflanzen haben hier wieder eine große Wattfläche...

7 Bilder

Bühne frei! Dafür sorgt der Kulturring Langenhagen am 16. Oktober 2021 6

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 06.10.2021 | 155 mal gelesen

Langenhagen: Aula Schulzentrum | "Bühne frei": Unter diesem Motto kann der Kulturring Langenhagen nach der Corona-Durststrecke für seine Mitglieder endlich wieder Auftritte ermöglichen. Die orientalischen Tanzgruppen Paradies Oriental und Duo Shimasira freuen sich, am 16. Oktober endlich wieder ihre Tänze auf einer Bühne präsentieren zu können. Diese befindet sich in der Aula des Schulzentrums Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 21. Von 11.00 - 13.00 Uhr...

17 Bilder

Mein August 2021 im Blanken Flat, in der Reiterheide und Misselhorner Heide 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Langenhagen | am 02.09.2021 | 160 mal gelesen

Lila Blütenträume konnten in diesem August in den norddeutschen Heidelandschaften bewundert werden. Wir besuchten das Blanke Flat bei Vesbeck, die Reiterheide bei Helstorf, die Misselhorner Heide bei Hermannsburg und die Magerwiesen in Hannover. Das Blanke Flat ist ein kleines aber feines Heidegebiet mit einem Seerosenteich. Hier begann gerade die Blüte. Die noch geschlossenen Knospen ließen die Flächen noch nicht im...

22 Bilder

Mein Juli 2021 an den Aschauteichen (Eschede) 2

Shima Mahi
Shima Mahi | Eschede | am 05.08.2021 | 135 mal gelesen

Eschede: Teichwirtschaft & Räucherei | Ein Ausflug zu den Aschauteichen ist nicht nur ein lohnenswertes Ziel für Liebhaber frischen Räucherfisches. Vom Fischladen aus beginnt ein Wanderweg durch eine einzigartige Teichlandschaft. Die Teiche dienen der Fisch- und Wasserpflanzenzucht. Im Juli blühten enorme Seerosenteppiche in unterschiedlichen Farben, aber auch andere schöne Wasserpflanzen. Zum Schluss hatten wir leckere Fischspezialitäten eingekauft und zu...

14 Bilder

Mein Juni 2021 in der Niki-de-Saint-Phalle-Grotte und im Berggarten Herrenhausen 9

Shima Mahi
Shima Mahi | Hannover-Hainholz | am 01.08.2021 | 191 mal gelesen

Hannover: Herrenhäuser Gärten | Zu einem Besuch im Berggarten in Hannover-Herrenhausen gehört für mich immer ein Besuch in der Niki-de-Saint-Phalle-Grotte in den Herrenhäuser Gärten. Die Künstlerin Niki de Saint Phalle ist in Hannover durch ihre Skulpturen "Nanas" bekannt geworden. Die bunten Nanas befinden sich am Hohen Ufer an der Leine. Etwas ganz Besonderes ist ihre Grotte in den Herrenhäuser Gärten in Hannover. Die Wände bestehen aus blauen,...

35 Bilder

Mein Juni und Juli 2021: Drei Burgen und ein Schloss im Hohen Fläming 11

Shima Mahi
Shima Mahi | Planetal | am 18.07.2021 | 210 mal gelesen

Bad Belzig: Naturpark Hoher Fläming | Die gut ausgeschilderten Wanderwege im Naturpark Hoher Fläming führen nicht nur durch großartige Naturlandschaften, sondern auch zu sehenswerten Burgen, Schlössern und rustikalen Feldsteinkirchen. Burg Eisenhardt ist das Kennzeichen von Bad Belzig. Der Bergfried, auch Butterturm genannt, bietet einen imposanten Blick über Stadt und Landschaft. Der Burghof bietet eine malerische Kulisse für kulturelle Veranstaltungen. Einige...

28 Bilder

Mein Juni 2021 im Hohen Fläming: Rummeln, geheimnisvolle Orte und tolle Tiere 7

Shima Mahi
Shima Mahi | Planetal | am 09.07.2021 | 207 mal gelesen

Bad Belzig: Naturpark Hoher Fläming | Der Naturpark Hoher Fläming ist ein abwechslungsreiches Wandergebiet mit Kiefern- und Laubwäldern in Brandenburg. Die bekanntesten Orte sind Bad Belzig, Ziesar, Beelitz und Wiesenburg/Mark. Trutzige Feldsteinkirchen, drei mittelalterliche Burgen und ein Neorenaissance-Schloss mit englischem Landschaftspark sind beliebte Wanderziele. Die Premiumwanderwege haben eine Länge von 10 bis ca. 20 km und bieten einmalige...