Anzeige

Aber sicher(er): Langenhagen tut mehr f├╝rs bessere ­čÜ▓-Fahren.

Sicher(er) duch Rotf├Ąrbung der Radwegfurt an der Einm├╝ndung der Niedersachsenstra├če in die Westfalenstra├če. Bild: R. E., https://www.ADFC-Langenhagen.de
Langenhagen: Rote Radweg-Furt | Langenhagen bewegt - sicher(er).

Westfalenstra├če / Niedersachsenstra├če:
Rot eingef├Ąrbte Radwegefurt erh├Âht Aufmerksamkeit der Kfz-FahrerInnen


Eine erh├Âhte Unfallgefahr besteht f├╝r ­čÜ▓-FahrerInnen auf einseitigen Radwegen, auf denen das Fahren - laut Beschilderung - in beiden Richtungen vorgeschrieben ist.

Sehr freulich, gerade im Bau:
Rot eingef├Ąrbt hat jetzt die Stadt Langenhagen die Radwegfurt an der Einm├╝ndung Niedersachsenstra├če/Westfalenstra├če, und zus├Ątzlich wurden aufgebracht:
- wei├če Fahrrad-Symbole,
- wei├če Pfeile in beide Richtungen,
- wei├če unterbrochene Begrentzungsstreifen.

Damit wird die Aufmerksamkeit der Kfz-FahrerInnen beim Ein- und Abbiegen - zus├Ątzlich zu den sowieso vorhandenen Vorfahrtsschildern - intensiver auf die Radfahrenden (mit Vorfahrt) gelenkt. So kann die Anzahl der Unf├Ąlle Kfz/Rad verringert werden.
Aber:
Leider m├╝ssen die Radfahrenden weiterhin h├Âchst aufmerksam sein, wie der schwere Unfall einer Radfahrerin an der Niederrader Allee: Sie war mitten auf dem roten Streifen dort von einem mit h├Âherer Geschwindigkeit durchfahrenden Pkw schwerst verletzt worden, trotz Vorfahrt.

Im Rahmen dieser gerade laufenden Rotf├Ąrbungs-Arbeiten werden auch die anschlie├čenden Radweg-Rampen neben der Stra├čenquerung instandgesetzt.


Langenhagen bewegt:
Rauf aufs Rad - aber sicher(er)!


Mehr Infos:
https://www.ADFC-Langenhagen.de
1
1
2
Diesen Mitgliedern gef├Ąllt das:
1 Kommentar
60.209
Werner Szramka aus Lehrte | 21.11.2019 | 16:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.