Anzeige

Sommerfrische - kreuz und quer durch den Garten im Juli

Punktlandung - die knallgelben Blüten beleben nicht nur das Staudenbeet, sondern sind auch eine gern angenommene Futterquelle für Insekten (Foto: Katja Woidtke)

"Wer mich ganz kennen lernen will,
muss meinen Garten kennen,
denn mein Garten ist mein Herz", 

sagte schon Hermann Fürst Pückler-Muskau. 

Unser Garten ist natürlich nicht mit den prächtigen Landschaftsgärten des Lebemanns zu vergleichen, aber wer uns ganz kennen lernen will, braucht ebenfalls nur einen Blick in unser  kleines Gartenparadies zu werfen.

Hier ist es das ganze Jahr über bunt und verspielt. Wilde Blumen und Kräuter haben im Garten ebenso ihren Platz wie Obst, Gemüse und prachtvolle Stauden. Auf der Terrasse blüht es in Kübeln, und im Hochbeet warten Tomaten darauf, von uns vernascht zu werden. Auch die ersten Peperoni können wie unsere Johannisbeeren bald geerntet werden. In diesem Jahr waren wir schneller als die Vögel und konnten leckere Rezepte rund um die Johannisbeeren ausprobieren: https://www.myheimat.de/langenhagen/ratgeber/lecke...

Am Gartenschuppen wachsen Brombeeren und warten auf sonnigere Tage. Denn der Juli war in diesem Jahr eher wolkig, brachte dafür aber auch den einen oder anderen, heiß ersehnten Regenschauer. Sobald dann doch wieder die Sonne schien, schnappte ich meine Kamera und ging mit ihr auf Safari in unserem Garten. Am Teich traf ich dabei nicht nur auf unseren Frosch, sondern auch auf eine Erdkröte, die auf der Suche nach einem schattigen Plätzchen durch den Garten spazierte. Am Sommerflieder, wo sich sonst jedes Jahr unzählige Schmetterlinge und andere Insekten tummelten, ist es in diesem Juli leider auffällig ruhig. Umso lauter waren dafür die Igel, die sich beim Liebesspiel im sogenannten Igel-Karussell laut schnaufend mehrere Stunden umkreisten. In unserem Garten finden sie wilde Ecken zum Verstecken und verputzen dafür unsere Nacktschnecken. Mit etwas Glück können wir auch in diesem Jahr wieder Igel-Nachwuchs bei uns begrüßen. 2016 hatten wir eine ganze Schar junger Igel im Reisighaufen: 
https://www.myheimat.de/langenhagen/natur/pieksend...

Wir sind gespannt...


Hier geht's durch unseren Garten im Juni:
https://www.myheimat.de/langenhagen/natur/bad-mein...

Bleibt gesund und munter und genießt die kleinen Schönheiten vor eurer Haustür!
7
7
7
7
7
7
7
7
7
7
7
7
7
8
8
8
7
8
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
13.288
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 27.07.2020 | 23:43  
48.686
Eugen Hermes aus Bochum | 27.07.2020 | 23:55  
18.946
dieter gorzitze aus Bad Dürkheim | 28.07.2020 | 00:14  
30.060
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 28.07.2020 | 20:34  
63.008
Werner Szramka aus Lehrte | 28.07.2020 | 22:46  
27.436
Katja W. aus Langenhagen | 29.07.2020 | 16:36  
10.714
Lothar Wobst aus Wolfen | 30.07.2020 | 10:39  
27.436
Katja W. aus Langenhagen | 31.07.2020 | 17:25  
27.436
Katja W. aus Langenhagen | 31.07.2020 | 20:59  
27.436
Katja W. aus Langenhagen | 31.07.2020 | 20:59  
10.714
Lothar Wobst aus Wolfen | 01.08.2020 | 14:06  
10.714
Lothar Wobst aus Wolfen | 01.08.2020 | 14:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.