Anzeige

Mein August 2020 an den Wildecker Teichen, an der Leine und am Geopfad

Die Wildecker Teiche: Hier spiegeln sich Himmel und Landschaft fantastisch im Wasser.
In der Südheide nahe der Ortschaft Rebberlah kann man eingebettet in die Heide- und Waldlandschaft die idyllischen Wildecker Teiche entdecken. Die Heide blühte im August noch sehr prächtig und bot hiermit einen zusätzlichen Augenschmaus.
An der Leine waren wir diesmal in den Rettmerbergen im Garbsener Ortsteil Schloss Ricklingen unterwegs. Auf schönen Waldwegen gelangt man zu einem Aussichtspunkt, der einen herrlichen Blick auf die Leine gewährt.
Mit einem großen Aussichtsplateau ist nun der Brelinger Geopfad fertiggestellt worden. Auf einem Rundweg um ein Sandabbaugebiet herum sind verschiedene Stationen angelegt, die die Entstehung der Landschaft seit der Eiszeit erklären. Im Gebiet des Brelinger Berges gibt es auch eine bereits aufgegebene Abbaugrube, die sich die Natur schon zurückerobert hat. 
Die letzten fünf Fotos zeigen eine tolle Morgenstimmung am Langenhagener Silbersee, einen Ausblick auf den Wietzesee, Pilze an einem Baumstamm und zwei Schmetterlinge.
1 5
2 4
3 4
4
3
3
3
4
3
4
4
4
4
5
5
6
4
5
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
64.293
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 16.09.2020 | 19:30  
12.875
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 16.09.2020 | 19:39  
29.671
Shima Mahi aus Langenhagen | 16.09.2020 | 19:39  
9.860
Günther Gramer aus Duisburg | 16.09.2020 | 20:11  
294
David Novak aus Laatzen | 17.09.2020 | 06:01  
79.268
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 17.09.2020 | 16:40  
29.671
Shima Mahi aus Langenhagen | 17.09.2020 | 19:47  
30.849
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 17.09.2020 | 21:28  
29.671
Shima Mahi aus Langenhagen | 24.09.2020 | 20:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.