Anzeige

Höckerschwan nach der Gefiederpflege

Höckerschwan (Cygnus olor) - ihren Namen bekam die Art durch den charakteristischen, schwarzen Höcker auf dem Schnabel. (Foto: Katja Woidtke) Noch näher dran war ich hier: https://www.myheimat.de/rerik/natur/auge-in-auge-m...

23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
21.743
Katja W. aus Langenhagen | 21.07.2017 | 10:39  
28.307
Silvia B. aus Neusäß | 21.07.2017 | 10:45  
41.167
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 21.07.2017 | 10:46  
16.419
Renate Croissier aus Lünen | 21.07.2017 | 11:04  
62.394
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.07.2017 | 12:01  
25.071
Carmen L. aus Pattensen | 21.07.2017 | 17:00  
27.197
Eugen Hermes aus Bochum | 21.07.2017 | 18:34  
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 22.07.2017 | 20:23  
21.743
Katja W. aus Langenhagen | 23.07.2017 | 13:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.