Anzeige

Fliegende Edelsteine in Langenhagen? – Natürlich!

Eisvogel im SPARC-Projektgebiet Langenhagen
Eisvögel, auch fliegende Edelsteine genannt, können trotz ihres exotisch anmutenden Aussehens überall in Deutschland vorkommen, wenn die Lebensraumbedingungen stimmen. Auch in Langenhagen sind diese herrlichen Vögel heimisch, wobei die in den letzten Jahren umgesetzten Renaturierungsmaßnahmen, insbesondere im SPARC-Gebiet, ihren Teil dazu beigetragen haben, dass dies auch so bleibt.

Um diesen spannenden Vogel allen Naturinteressierten näher zu bringen, zeigt die NVL, in Zusammenarbeit mit dem NABU Langenhagen, den Film „Die Jagd nach dem fliegenden Diamanten“ von Hans-Jürgen Zimmermann. Im Anschluss an diesen Film stellt Ricky Stankewitz das Eisvogelprojekt des NABU Langenhagen in einer Präsentation vor. „Wir haben den Film mit nichtkommerziellen Vorführrechten erworben und zeigen ihn den interessierten Langenhagenern kostenlos. Über eine Spende zugunsten unserer, gemeinsam mit der NVL durchgeführten, Naturschutzprojekte würden wir uns sehr freuen.“ sagt Ricky Stankewitz vom NABU Langenhagen.

Die Veranstaltung findet am 12.08.2009 um 19:00 Uhr im Wasserturm an der Stadtparkallee im Eichenpark statt. Da der Platz im Wasserturm auf 40 Personen begrenzt ist wird um eine Anmeldung beim NABU gebeten. Sollten zu viele Anmeldungen eingehen, wird es eine Wiederholung des Films geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.