Anzeige

Erstes Treffen der NAJU Langenhagen: Ein Teich wird ausgehoben

Michael erklärt uns, warum der Teich vergrößert werden soll. (Foto: Katja Woidtke)
Langenhagen: Naturinsel | Am 1. August 2012 traf sich die Jugendgruppe "Naturschutzjugend Langenhagen" (kurz NAJU Langenhagen) zum ersten Mal auf der Naturinsel an der Wietze. Als erstes Projekt haben wir uns die Vergrößerung des Teiches vorgenommen. Nachdem wir uns einander vorgestellt hatten, zeigte uns unser Betreuer Michael Lucas die Naturinsel und erklärte uns, was wir bei der Vergrößerung tun müssen und warum. Der aktuelle Teich ist für die Tiere und Pflanzen dort zu eng. Deswegen muss der Raum für sie vergrößert werden. Bei unserem ersten Treffen in den Sommerferien haben wir die im Teich lebenden Tiere und Pflanzen aus dem Bereich, den wir als erstes vergrößern wollen, in den anderen Teichabschnitt umgesiedelt. Die Pflanzen aus dem alten Teich haben wir in Bottiche gestellt und das Wasser des Teiches mit Eimern dazu gekippt, damit die darin befindlichen Insektenlarven im Wasser überleben. Nachdem der neue Teich fertiggestellt ist, kommt der Inhalt der Bottiche wieder dort hinein.

Nach der Arbeit haben wir gemeinsam unter dem für uns aufgestellten Zelt Kuchen gegessen. Christine und Katja hatten gebacken. Für Getränke war auch gesorgt. Und zum Abschluss spielte unsere Betreuerin Christine Pracht mit uns das lustige "Knotenspiel".

Bei einem zweiten spontanen Treffen am 6. August haben einige Mitglieder mit Michael den Bereich des Teiches abgesteckt, der vergrößert werden soll und begonnen die Uferzone auszugraben. Michael erklärte uns außerdem, dass eine Uferzone vorhanden sein muss, damit auch Pflanzen, die nicht komplett im Wasser wachsen, unseren Teich besiedeln können. Eine Uferzone ist ein Bereich, der etwas tiefer liegt als der Boden, jedoch nicht genauso tief wie der Rest des Gewässers ist. Von der Uferzone aus geht es steil in den normalen Bereich des Teiches.

Das nächste Treffen findet am 8. August statt und alle Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren sind herzlich Willkommen.

Grüße aus der Natur von der NAJU Langenhagen!
1 1
3 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
3 1
3 1
1 1
3 1
1 1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
112.089
Gaby Floer aus Garbsen | 07.08.2012 | 06:55  
26.426
Katja W. aus Langenhagen | 07.08.2012 | 14:29  
26.831
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 01.09.2012 | 20:59  
1.065
Michael Simon aus Berlin | 10.12.2012 | 12:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.