Anzeige

Bad Meingarten - kreuz und quer durch den Garten im Juni

Urlaub in Bad Meingarten (Foto: Katja Woidtke)

Endlich ist der Sommer da, und mit ihm genießen wir das sonnige Wetter und die bunte Blütenpracht in Bad Meingarten. Nur ein paar Schritte vom Sofa entfernt liegt dieses kleine Idyll und ist perfekt zu Fuß und damit klimafreundlich zu erreichen. Corona bringt uns dazu, richtig zu entschleunigen und den Urlaub zu Hause mit einem guten Buch, vielen Spielen und tollen Naturbeobachtungen im eigenen Garten zu verbringen.

Unser Urlaubsparadies ist naturnah gestaltet. Neben einer kleinen wilden Wiese mit Blumen wie Malven, Nachtkerzen und Acker-Witwenblumen wachsen hier in Töpfen Salbei und Lavendel, die unzählige Insekten anziehen. Die finden im Insektenhotel nur ein paar Flügelschläge weiter gleich das passende Quartier. In den Staudenbeeten setzen im Juni Goldfelberich und Kokardenblume bunte Akzente, und im Hochbeet wachsen Tomaten, Gurken und Salat. Mit dem liebäugeln nicht nur wir, sondern auch die Schnecken. Bisher sind wir uns bei der Ernte aber noch nicht in die Quere gekommen.

Schon früh am Morgen wird es mit dem Einflug von Meisen und Spatzen trubelig in unserem Garten. Neben Kohl- und Blaumeisen kommen auch die Sperlinge vorbei, um hier ihre Jungen zu füttern. Unter unserem Dach hängen mehrere Nistkästen als Reihenhaus für Haus- und Feldsperlinge. Alle Kästen sind auch in diesem Jahr wieder belegt, und so werden es schnell 30 bis 40 Spatzen, die laut tschilpend in unserem Apfelbaum sitzen, auf dem Rasen ein Sandbad nehmen oder zur Vogeltränke und zum Teich kommen, um zu baden und zu trinken. Aber wehe, wenn der Sperber oder die Elster kommt...

Am Teich schaut seit ein paar Tagen ein weiterer Gast vorbei. Der Teichfrosch sitzt gerne für ein Sonnenbad am Uferrand oder zwischen den Seerösenblättern im Wasser. Im Mai konnten wir hier mehrere Libellen beim Schlupf beobachten. Leider ging das nicht immer gut aus: https://www.myheimat.de/langenhagen/natur/schlupfu... Am Abend raschelt es dann in den Beeten, wenn der Igel aus seinem Reisighaufen kriecht und auf Nahrungssuche geht. Mit der untergehenden Sonne kehrt langsam Ruhe in Bad Meingarten ein und wir lassen den Tag entspannt auf der Terrasse ausklingen. 

Viel Spaß mit meiner kleinen Bilderauswahl kreuz und quer durch unseren Garten im Juni!

Wie schaut euer Bad Meingarten oder Balkonien aus? 

Hier findet ihr weitere Beiträge zum Thema "Quer durch den Garten": 
https://www.myheimat.de/themen/quer-durch-den-gart...
2 4
5
8
7
5
6
6
5
4
8
6
7
8
7
7
8
7
6
4
7
6
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
29.818
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 22.06.2020 | 19:14  
63.330
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 22.06.2020 | 19:50  
36.768
Silvia B. aus Neusäß | 22.06.2020 | 19:58  
32.481
Helmut Kuzina aus Wismar | 22.06.2020 | 21:07  
48.352
Eugen Hermes aus Bochum | 22.06.2020 | 21:49  
10.669
Lothar Wobst aus Wolfen | 23.06.2020 | 13:37  
27.331
Katja W. aus Langenhagen | 23.06.2020 | 14:02  
6.440
Gisela Diehl aus Alzey | 23.06.2020 | 14:05  
40.077
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 23.06.2020 | 15:44  
10.264
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 24.06.2020 | 21:06  
27.331
Katja W. aus Langenhagen | 25.06.2020 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.