Anzeige

Wie man Frieden schafft - Rotarys internationales Jugendaustauschprogramm

Langenhagen/Königslutter: Wenn die neue Governeurin Marianne Broska an Ihrem zweiten Amtstag und an einem Sonntagmorgen zu Seminarbeginn anwesend ist, dann muß dieses Treffen besonders sein: in Königslutter trafen sich heute die neuen Amtsträger YEO (Youth Exchange Officer) des Distrikts 1800 zum Jugenddienstseminar. Denn der internationale Austausch von Schülern bleibt das Aushängeschild und die nachhaltige Friedensmission von Rotary.
Der Gemeindienst an der Gesellschaft, die Notwendigkeit für die anvertrauten Jugendlichen, Ihre Gasteltern und auftauchende Fragen auf Abruf zur Verfügung zu stehen, all dies wurde ebenso verdeutlicht wie das wohltuende Vertrauen in die langjährige Erfahrung der Rotary Organisation und die internationale Lösungskompetenz, wenn vor Ort in den Länder der Welt Unvorhergesehenes im Rahmen des Jugendaustausches gelöst werden muss. Auch die strenge Zertifizierung des Rotary Austauschprogramms zum Schutze der Schüler und zur Wahrung der Qualität des Programms wurde im Auftaktseminar erläutert.

Infos zum Programm für Interessierte Schüler, Schülerinnen und Gasteltern gibt es hier: http://www. Rotary-jd.de

Über fünf Jahre prägte in unseren Club Dr. Frank Siebert mit Veuve und größtem persönlichen Engagement den Jugenddienst. In seine großen Fußstapfen tritt mit dem neuem rotarischen Jahr Dr. Diana Kisro-Warnecke. Die ehrenamtliche Arbeit für die Inbounds, Outbounds und mit einem passionierten Gasteltern-Team trug und trägt einen wichtigen Beitrag zur internationalen Völkerverständigung bei, transportiert ethische Grundsätze und forciert die wichtige Friedensmission. Als Counselor steht weiterhin Jörgen Hemme mit verlässlicher Erfahrung für unsere internationalen Gäste vor Ort zur Verfügung.
Wir freuen uns auf das neue Rotary-Jahr und unsere ehrenamtliche Arbeit für und mit den Gästen aus der Welt – die nicht selten zuerst zu geschätzten Familienmitglieder auf Zeit und dann zu Freunden geworden sind.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
6.310
Hubert R. aus Isernhagen | 03.07.2017 | 10:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.