Anzeige

Spielmannszug Engelbostel übt in neuen Räumen

Spielmannszugführerin Gaby Hanselmann mit Bürgenmeister Friedhelm Fischer
Der Spielmannszug Engelbostel hat einen neuen Übungsraum gefunden. Ab sofort treffen sich die Musiker in der Remise des umgestalteten Verwaltungsgebäudes in der Kreuzwippe. Leiterin Gaby Hanselmann kann sich gerade über vier Neuzugänge erfreuen, die allerdings alle Trommel spielen. Nun würde sie sich über Mädchen und Jungen freuen, die Querflöte lernen möchten. Hanselmann weist Eltern darauf hin, dass sie keinen Musik-pädagogischen Unterricht anbieten kann, sondern Kindern den Spaß an Rhythmus übermittelt. Besonders viel Freude bereitet den Spielern die Mitgestaltung und das „ganz nah dran Sein“ von Events, wie der große Schützenausmarsch in Hannover. Kinder sollten montags um 18:30 Uhr einfach mal in die Remise kommen und mitmachen. Musikinstrumente sind ausreichend vorhanden.

www.schuetzenverein-engelbostel.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.