Anzeige

NABU Langenhagen startet mit spannendem Programm in das zweite Halbjahr 2017

Abendsegler im Eichenpark Langenhagen (Foto: Ricky Stankewitz)
 
Für die Nistkastenreinigung im Eichenpark und Stadtwald sucht der NABU Helfer (Foto: Katja Woidtke)

Ein Tagesausflug, Bildvorträge, Gesprächsrunden und Pflegeeinsätze warten im neuen Programm des NABU Langenhagen auf interessierte Teilnehmer. "Wir freuen uns, Ihnen unsere aktuellen Termine vorstellen zu können und sind sicher, dass wir auch für Sie eine interessante Veranstaltung im Angebot haben", verspricht NABU-Sprecherin Katja Woidtke.

Los geht es Anfang August mit dem dritten Quartalstreff des NABU in diesem Jahr. An diesem Abend im Wasserturm stellt Ricky Stankewitz, erster Vorsitzender und Amphibienexperte, das Projekt »für einen Strich mehr in der Landschaft« vor und erklärt, wie der NABU die Kreuzkröte wieder in Langenhagen ansiedeln möchte.

Um die Artenvielfalt an Kleingewässern dreht sich alles beim Pflegeeinsatz am 19.08.2017. Wer schon immer einmal sein Fitnessprogramm in die Natur verlegen wollte, dabei auch noch tolle Beobachtungen machen und in geselliger Runde lecker verpflegt werden möchte, ist an diesem Termin goldrichtig.

Ende August wird der NABU interessierten Gästen während der Batnight NachtnaTOUR die faszinierende Welt der Fledermäuse im Wietzepark näher bringen.

Im September freuen sich die Naturschützer gleich bei zwei Pflegeeinsätzen über aktive Unterstützung. Am 02.09.2017 bei der Kleingewässerpflege in Kananohe und am
23.09.2017 bei der Nistkastenreinigung im Eichenpark und Stadtwald. Gemeinsam
mit der Naturkundlichen Vereinigung Langenhagen werden dann die Nisthilfen für
Meise, Kleiber und Co. gereinigt. Bei beiden Terminen wird natürlich für das leibliche Wohl der Helfer gesorgt, die herzlich willkommen sind.

Der Aktionskreis Hannoversche Moorgeest bietet am 07.10.2017 wieder seinen beliebten
Moor-Erlebnistag mit Exkursionen an.

"Absoluter Höhepunkt in unserem Programm wird am 28.10.2017 die Exkursion zu den Kranichen in die Diepholzer Moorniederung sein", kündigt Katja Woidtke an. "Gunter Halle wird Sie als Exkursionsleiter zu den Vögeln des Glücks führen und gewohnt kompetent aus dem Leben der Tiere berichten." Da diese Veranstaltung immer äußerst beliebt ist, wird um eine rechtzeitige Anmeldung gebeten.

Im November zeigt Ricky Stankewitz bei einem Bildvortrag am 10.11.2017
Naturaufnahmen, die er im Verlauf des vergangenen Jahres in Langenhagen machen
konnte, und Katja Woidtke erklärt: "Sie werden überrascht sein, was ihm dabei alles vor die Linse gekommen ist."

Beim vierten Quartalstreff wird der NABU mit seinen Gästen zu Naturschutzthemen in Langenhagen ins Gespräch kommen.

Beim traditionellen Weihnachtsspaziergang lässt der NABU das Jahr ausklingen.
In diesem Jahr wird der Spaziergang um den Silbersee und über das Truppenübungsgelände führen. 

Wer auch im Winter auf phantastische Bilder aus der Natur nicht verzichten möchte, sollte sich den 20.01.2018 vormerken. Dann sind wieder die begeisterten Naturfilmer Ulrike Hügel und Uwe Gohlke in Langenhagen zu Gast und zeigen in einem Multivisionsvortrag Bilder zum Láhko – dem jüngsten Nationalpark Norwegens.


Ausführlichere Informationen zum aktuellen Programm des NABU
Langenhagen erhalten Sie unter http://www.nabu-langenhagen.de/termine.htm.


Für die Rudi Rotbein Gruppe (sechs bis zwölf Jahre) und die Naturschutzjugend
(zwölf bis 16 Jahre) gibt es jeweils ein eigenes Programm, das auf das Alter der
Kinder und Jugendlichen zugeschnitten ist. Die Kinder der Rudi Rotbein Gruppe
werden spielerisch für die Natur begeistert – die Jugendlichen der NAJU setzen
eigene Projekte um, die dem Naturschutz sowie dem Erhalt der Artenvielfalt dienen,
und unterstützen die Erwachsenen bei Pflegeeinsätzen. Weitere Infos dazu sind ebenfalls auf der Homepage des NABU Langenhagen zu finden.

"Wir hoffen, dass Sie Lust bekommen haben, selbst einmal bei einem unserer Termine
dabei zu sein und freuen uns auf Sie!" erklärt Katja Woidtke abschließend.
4 7
7
1 7
1 8
6
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
54.185
Werner Szramka aus Lehrte | 27.07.2017 | 15:05  
44.982
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.07.2017 | 16:36  
31.496
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 27.07.2017 | 16:54  
17.918
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 27.07.2017 | 19:14  
21.802
Katja W. aus Langenhagen | 27.07.2017 | 21:27  
81.063
Ali Kocaman aus Donauwörth | 28.07.2017 | 05:13  
29.848
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 28.07.2017 | 13:40  
21.802
Katja W. aus Langenhagen | 28.07.2017 | 16:35  
3.110
Gabriele Schulz aus Laatzen | 29.07.2017 | 13:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.