Anzeige

1. Vors. vom Fanfarenzug Resse sagt JA und bekam tolle Überraschung am Abend

Zum Beitrag
9 von 9

Ähnliche Beiträge

1 Bild

Was ist jetzt (wieder) erlaubt? ODER "Kreativität ist in der Krise weiterhin ein Muß!"

sicHERBesser MusicPartner | Kempten | vor 5 Tagen | 16 mal gelesen

Kempten (Allgäu): sicHERBesser MusicPartner | In Speiselokalen und Biergärten gilt keine Corona-Sperrstunde mehr. Gäste können also so lange bewirtet werden wie vor dem Shutdown. In der Gastronomie gelten nach wie vor diverse Hygieneregeln: An einem Tisch zusammensitzen darf, wer sich nach den Regeln der Kontaktbeschränkungen treffen darf - also Verwandte und Angehörige zweier Haushalte oder Gruppen von bis zu zehn Personen. Der Mindestabstand von 1,5 Metern gilt...

15 Bilder

Wo der Brombeerzipfelfalter flattert und der Besenginster blüht - unterwegs auf dem Moor-Erlebnispfad in Resse 10

Katja W. | Wedemark | am 03.05.2020 | 539 mal gelesen

Wedemark: Moorerlebnispfad | Im Otternhagener Moor bei Resse lädt ein Erlebnispfad dazu ein, den einzigartigen Lebensraum Moor näher kennenzulernen. Auf einem rund zwei Kilometer langen Rundweg warten verschiedene Mitmachstationen auf euch und mit etwas Glück könnt ihr dort wie wir tolle Naturbeobachtungen machen. Strahlendes Gelb empfängt uns am Beginn des Moor-Erlebnispfades in Resse - der Besenginster (Cytisus scoparius) blüht hier in voller...

6 Bilder

Kunterbunte Mutmacher in Zeiten von Corona 8

Katja W. | Wedemark | am 02.05.2020 | 552 mal gelesen

Wedemark: Moorerlebnispfad | Auf dem Moor-Erlebnispfad in Resse könnt ihr zur Zeit nicht nur tolle Naturbeobachtungen machen, sondern auch durch eine Galerie voller Kunstwerke schlendern. Kinder haben zu Hause Steine kunterbunt bemalt und als Mutmacher zu einer lustigen Steineschlange aufgereiht. Monster, Käfer und kreative Muster wurden auf den Steinen verewigt und ergeben ein großes Gesamtkunstwerk. Wer mag, kann diese Schlange noch größer werden...