Anzeige

Jahreskonzert des Akkordeon-Club-Langenhagen 74 e.V. am 24.11.2012 um 19 Uhr Aula Schulzentrum Langenhagen

1. Akkordeonorchester Langenhagen unter der Leitung von Dietmar Steinhaus
 
1. Akkordeonorchester Langenhagen des ACL 74 e.V.
Langenhagen: Aula des Schulzentrums | Großes Jahreskonzert beim Akkordeon-Club-Langenhagen 74 e.V.

Nach 20 Jahren Vereinsgeschehen mal wieder Beginn um 19.00 Uhr

Es ist der Jahreshöhepunkt beim Akkordeon-Club-Langenhagen 74 e.V. ! Das gemeinsame Konzert, welches in diesem Jahr am Samstag den 24. November 2012 um 19.00 Uhr in der Aula des Schulzentrums an der Konrad-Adenauer-Straße (schräg gegenüber des Rathauses) statt findet. Aufgrund einiger Terminschwierigkeiten u.a. bei der Raumvergabe, hat der ACL 74 e.V. das Experiment gewagt und das Konzert in die Abendstunden verlegt und hofft nun, dass die Besucher dem Club treu bleiben und eine ganz andere gemütliche Konzert-atmosphäre zum Tagesausklang genießen werden.
Unter der bewährten Leitung des Diplommusiklehrers Dietmar Steinhaus, möchten die kleinen und großen Akkordeonisten gern präsentieren, was sie in mühevoller Arbeit im ganzen Jahr eingeübt haben. Die Besucher und Freunde der Akkordeonmusik erwartet, wie in jedem Jahr, ein bunter Melodienstrauß mit bekannten Liedern und interessanten Interpretationen durch das Instrument Akkordeon, welches beim ACL 74 e.V. sicher nicht nur als Schifferklavier bezeichnet wird. Das Programm beinhaltet Leittiitel aus Sister Act und Musik zum Träumen, Mitwippen oder –singen! Etwas für die Ohren, fürs Herz und sicher werden bei „Summer Nights“ Erinnerungen aus den Jugendtagen wach. Es wird gesangliche Begleitung geben und ein besonderes Highlight beim diesjährigen Konzert wird ein Auftritt der Langenhagen Harmony Brothers sein, die mit ihrem gefühlvollen A-Capella Repertoire für Begeisterung sorgen werden. Das über die Stadtgrenzen Langenhagens hinaus bekannte Quintett feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen.
Besonders Bewundernswert sind die ganz Kleinen, die mit viel Mut und Stolz die große Bühne betreten und hervorragend wieder geben, was sie begeistert im Unterricht und auf Sonderproben bei ihren Musiklehrern erlernt haben. Schon mit sieben Jahren sind viele „Akkordeonzwerge“ dabei und lassen sich von diesem Instrument begeistern.
Das ganze Jahr hindurchüben alle eifrig und wirklich mit viel Spaß, um mit Freude ihr Können einem musikbegeisterten Publikum vorzustellen.
Bei einer Orchesterfreizeit in diesem Jahr auf der schönen Nordseeinsel Sylt haben die Mitglieder des Vereins eine tolle Woche mit Akkordeonmusik, Baden am Strand und vielen spannenden Aktivitäten erlebt und den Zusammenhalt der Mitglieder untereinander erneut gestärkt. Auf vielen Veranstaltungen hat der ACL in diesem Jahr mitgewirkt und den musikalischen Rahmen gestaltet. Dabei sind die Spieler immer wieder auf viele überraschte Gesichter bei den Zuhörern gestoßen, da viele gar nicht wissen, was man mit diesem Instrument für Musikrichtungen darbieten kann und wie toll das Instrument doch klingt.
Der ACL 74 e.V. hat in seiner Vereinsgeschichte wiederholt gezeigt, dass er ganz vorne in der Akkordeonwelt mitspielen kann. Ein toller Erfolg für jeden einzelnen Mitwirkenden und den ganzen Verein. Der Club lädt daher alle Freunde der Akkordeonmusik herzlich ein mit dabei zu sein und einen schönen musikalischen Abend zu erleben. Der Eintritt beträgt vor Ort an der Abendkasse 8 € und für Schüler 5 €, die hauptsächlich in die großartige Jugendarbeit des Vereins investiert werden sollen. Viele kleine Nachwuchsspieler geben dem ACL 74 e.V. recht mit seinem Vereinsmotto, welches zum Inhalt hat mit Erfolg Kinder für die Akkordeonmusik zu begeistern und vor allem durch tolle Jugendarbeit mit Freizeiten und anderen Aktivitäten an den Verein zu binden. Viele der älteren Spieler sind über 30 Jahre dabei und entlocken in der Gemeinschaft ihrem Instrument begeistert die wunderschönsten Melodien.
Seien Sie dabei und überzeugen sich selbst! Alle Mitwirkenden freuen sich auf sie. Weitere Informationen über den Verein erhalten Sie auf der vereinseigenen Homepage unter www.akkordeon-club-langenhagen.de oder beim 1. Vorsitzenden Jan Hülsmann unter der Telefonnummer: 0511/7262927.
0
1 Kommentar
5.424
Robin Jantos aus Hannover-Mitte | 13.11.2012 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.