Anzeige

Blasorchester zum Anfassen!

Dirigent Kai Philipps macht jede Probe zum Event
Langenhagen: Airport Busines Park Nord |

Blasorchester der Stadt Langenhagen lädt zur öffentlichen Probe ein

Proben sind die Werkstatt eines Orchesters. Sie sind die Stätte, an der aus der Partitur, dem musikalischen Bauplan, klingende Werke entstehen. Hier wird nicht nur das Zusammenspiel organisiert, sondern Orchester, Dirigent und Solisten erarbeiten gemeinsam Interpretationen der Werke, die aufgeführt und für die Hörer im Konzert zu einmaligen Erlebnissen werden. Die Arbeit am neuen Konzertprogramm ist für die Langenhagener Musiker und ihrem Dirigenten Kai Philipps bereits in vollem Gange. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen möchte alle Interessierten dazu einladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und öffnet seine Türen für eine öffentliche Probe. Sie findet am Dienstag, 12. Februar, im Probenraum des Orchesters im Airport Business Park, Benkendorffstraße 24 A, 30855 Langenhagen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr. Das Blasorchester der Stadt Langenhagen hat es sich seit jeher auf die Fahne geschrieben, Blasmusik in all ihren vielseitigen Facetten zu präsentieren und freut sich immer über weiteren Musikerzuwachs. Wer also Spaß an qualitativ hochwertiger Blasmusik, Musicals, Jazz, Swing, sinfonischen Werken bis hin zu traditioneller Musik hat, ist herzlich willkommen, ein wenig Probenluft zu schnuppern und zu erleben, wie so ein Blasorchester eigentlich arbeitet. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.
Wer hierzu keine Gelegenheit finden sollte, kann das Orchester am Sonnabend, 26. Februar, um 19.30 Uhr beim Stadtteilkonzert im Dorfgemeinschaftshaus Krähenwinkel erleben. Der musikalische Leiter Kai Philipps und seine Musiker freuen sich auf viele neue Gesichter und zahlreiche Zuhörer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.