Anzeige

Paradies Oriental bedankt sich bei der AWO-Seniorengruppe Kaltenweide

Paradies Oriental
Langenhagen: Zelleriehaus Kaltenweide |

Als Dankeschön für die bisherige gute Zusammenarbeit überraschte die orientalische Tanzgruppe Paradies Oriental die AWO-Seniorengruppe Kaltenweide und ihre Leiterin Edeltraud Mittelstedt mit ihren Tänzen.

Die Gruppe zeigte zwei neu einstudierte Tänze, die beim Publikum sehr gut ankamen. Eine Zugabe mit ihrem Lieblingstanz war selbstverständlich. Die Tänzerinnen, die bis auf ihre Choreografin Sigrid Nowarra selber im besten Seniorinnenalter sind, hatten viel Spaß, in diesem Kreis ihr Können zu zeigen.
Die Seniorengruppe trifft sich zum gemütlichen Kaffeetrinken jeden Freitag um 15.00 Uhr im Zelleriehaus in Langenhagen-Kaltenweide, An der Zellerie.
7
6
6
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentare
28.362
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.04.2015 | 22:39  
27.857
Shima Mahi aus Langenhagen | 12.04.2015 | 22:55  
8.346
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 12.04.2015 | 22:56  
27.857
Shima Mahi aus Langenhagen | 12.04.2015 | 22:58  
28.362
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 12.04.2015 | 23:04  
28.282
Gundu la aus Mannheim | 12.04.2015 | 23:18  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 13.04.2015 | 07:36  
6.140
Sigrid Nowarra aus Langenhagen | 13.04.2015 | 09:32  
111.736
Gaby Floer aus Garbsen | 14.04.2015 | 09:48  
63.823
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 14.04.2015 | 19:32  
27.857
Shima Mahi aus Langenhagen | 14.04.2015 | 21:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.