Anzeige

Baumgesichter - wenn Bäume sprechen könnten...

Was diese Birke wohl zu erzählen hat? (Foto: Katja Woidtke)

Wenn Bäume sprechen könnten, hätten sie uns sicher viel zu erzählen.

Von Vögeln, die in ihren Ästen zwitschern,
von Käfern, die über ihre Rinde flitzen,
von Wildschweinen, die sich an ihrem kräftigen Stamm schubbern,
von Liebenden, die sich zu ihren Füßen ewige Treue schwören.

Vom Frühling, in dem die ersten Blätter wieder an den Ästen sprießen,
vom Sommer, in dem ihr Laub im lauen Wind säuselt und angenehmen Schatten spendet,
vom Herbst, in dem sich ihre Blätter färben und vom Sturm aus den Ästen gepustet werden,
vom Winter, in dem sich ihre kahlen Zweige den Schneeflocken entgegen recken.


Von Trockenheit, die sie in heißen Sommern dursten lässt,
von wilden Stürmen, die ihre geschwächten Nachbarn entwurzelt,
von spitzen Sägen, die sich kreischend in ihr Holz schlagen,
von Hoffnung, die sie in uns setzen.
  
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
43.199
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 11.06.2021 | 13:17  
29.153
Katja W. aus Langenhagen | 11.06.2021 | 17:35  
43.199
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 12.06.2021 | 13:36  
35.839
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.06.2021 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.