Anzeige

Spiel mal wieder!

Wann habt ihr das letzte Mal gespielt? (Foto: Katja Woidtke)

Jedes Jahr am 28. Mai wird der Weltspieltag gefeiert. Dabei geht es um das freie Spiel von Kindern. Um in fremde Welten abzutauchen und dabei spannende Abenteuer zu erleben, brauchen Kinder keine Regeln oder vorgefertigten Kostüme, sondern nur Platz und Phantasie. In diesem Jahr lautet das Motto des Weltspieltages "Raus in die Natur!" Da werden knorrige Bäume zu Fabelwesen und Stöckchen auf dem Bach zu Schiffen, die ihre Reise in die weite Welt antreten.

Habt ihr schöne Erinnerungen aus eurer Kindheit an spielerische Streifzüge durch die Natur? 

Wir haben den Weltspieltag zum Anlass genommen, mal wieder durch unseren Spieleschrank zu stöbern. Dabei sind wir auf tolle Würfel-, Karten- und Brettspiele gestoßen, die viel zu lange ungespielt im Schrank lagen. Ohne Regeln geht es bei diesen Spielen zwar nicht, aber der Spaß kommt dabei dennoch nicht zu kurz. In den letzten Wochen haben wir viele neue Spiele ausprobiert, freuen uns jetzt aber auch auf die Klassiker unserer Sammlung. Gerade in Zeiten von Corona sind Gesellschaftsspiele ein prima Zeitvertreib, der die Einschränkungen für eine Weile vergessen lässt.

Welches sind eure Lieblingsspiele?  
5
5
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentare
12.929
Romi Romberg aus Berlin | 28.05.2020 | 23:37  
7.401
Holger Finck aus Langenhagen | 28.05.2020 | 23:44  
27.286
Katja W. aus Langenhagen | 29.05.2020 | 11:54  
12.929
Romi Romberg aus Berlin | 29.05.2020 | 12:49  
27.286
Katja W. aus Langenhagen | 29.05.2020 | 13:23  
14.924
Nicole Käse aus Wunstorf | 29.05.2020 | 15:11  
29.762
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 29.05.2020 | 17:23  
27.286
Katja W. aus Langenhagen | 29.05.2020 | 19:01  
14.924
Nicole Käse aus Wunstorf | 30.05.2020 | 20:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.