Ruhetag am Lensterstrand

Montag, 08.07.2013 - Ruhetag am Lensterstrand
Bereits kurz nachdem im Ostsee-Zeltlager des SC Langenhagen Lagerleiter Olli Wild seine Weckrunde um 8 Uhr absolviert hatte brannte die Sonne sehr stark.
Das absolut herrvorgande Wetter war einer der Gründe weshalb die Betreuercrew für den Tag keinerlei Programm angesetzt hatte.
Also hieß es am Montag Lagerleben pur. Wer aber nun glaubt dann sei Langeweile angesagt der irrt. Noch immer haben die Kids nicht das komplette Spielmaterial entdeckt, Der Ehrgeiz beim Kistenklettern ist geweckt, und natürlich wird auch am Strand und im Wasser herum getobt.
Auch gewaschen wude wieder.
Natürlich wollen auch viele der Langenhagener Kids "einfach nur mal chillen".
Nach dem Mittagessen brannte die Sonne gnadenlos, und alle suchten sich Schattenplätze und hofften auf ein Lüftchen.
Die größten Mädchen liessen sich nach der Mittagspause nicht von ihrem Plan abbringen in der größten Hitze nach Grömitz zu wollen. Alles gute Zureden half nicht - Manchmal muss man eben seine Erfahrungen machen....
Als sie alle mit hochroten Köpfen zurück waren ging es rasend schnell dass sie Abmarschbereit für den Strand waren...
Abends wurde es dann wieder kühler, die Lagertänze wurden wieder ausgiebig getanzt bis Paulchen Panther die Nachtruhe verkündete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.