Anzeige

Nacht der Lichter - Das Große Langenhagener Laternenfest | DLRG | MCL

Wann? 30.10.2010 17:00 Uhr

Wo? DLRG Heim am Silbersee, 30851 Langenhagen DEauf Karte anzeigen
Langenhagen: DLRG Heim am Silbersee | Im vergangenen Jahr war die Nacht der Lichter - das Große Langenhagener Laternenfest bereits ein voller Erfolg. Kaum jemand hat geglaubt, dass es in diesem Jahr so gut werden kann. Doch es wurde getoppt.

Zu Beginn ließ die Sonne das farbenfrohe Herbstlaub erstrahlen und gab ideale Motive fürr Fotografen frei. Die Musikzüge starteten von den drei Anlaufstellen noch um Hellen - die Zeitverschiebung, die erst in der Folgenacht vorgenommen wurde, wurde nicht in die Planung einbezogen.

Nachdem alle Laternenumzüge am Silbersee waren, gab es kaum noch ein Durchdringen. Spontan entschieden sich die Veranstalter zu Beginn der Dunkelheit einen weiteren Umzug um den Silbersee zu starten, damit die vielen Laternen auch tatsächlich ihre Wirkung entfalten konnten.

Die Illumination des Festgeländes ist kaum zu beschreiben - die Fotos können auch nur einen Teil der Stimmung wiederspiegeln. Es war einfach grandios anzusehen und man muss einfach dabei gewesen sein.

Die Organisatoren und die vielen Helfer versorgten die Menschenmengen unermüdlich mit Speisen und Getränken - die teilweise etwas längeren Warteschlangen sind mit Geduld und Verständnis aufgenommen worden.

Die Musikgruppen Wunstorfer Auetaler, Schreberjugend Hannover und das Musikcorps Langenforth (MCL) untermalten Die Stimmung mit entsprechender Msik.

Den Schlusspunkt setzte um 20 Uhr das Feuerwerk von Ernst Rohr, welches in der Qualität den würdigen Abschlussrahmen dieser Veranstaltung bildete.
1
1
2 3
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1 1
1 2
1
1
1
1
1
2
2
1
1 4
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
301
Marcel Neure aus Langenhagen | 31.10.2010 | 10:03  
28.834
Shima Mahi aus Langenhagen | 31.10.2010 | 13:50  
35.303
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 01.11.2010 | 13:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.