Anzeige

Mit dem Bier-Bike um den Maschsee

Die Sause begingt an der Marktkirche
Die Damenabteilung des Schützenverein Engelbostel hat die jährliche Glückspokal-Fahrt durchgeführt. Die Veranstalterinnen Astrid Kokorsky und Michaela Vogt verraten bis zum Starttermin nicht wo die Fahrt hingeht. Diesmal haben sie ein Bier-Bike gemietet. Viele Teilnehmerinnen kannten das XXL-Fahrrad, hatten jedoch noch nie die Gelegenheit selbst darauf zu sitzen. Dadurch hatten die Beiden genau das Richtige ausgesucht. Die Tour begann an der Marktkirche in Hannover verlief um den Maschsee. Geplant waren drei Stunden, die sogar ein wenig überschritten wurden. Denn die Damen mussten kräftig in die Pedalen treten, damit sich das überdachte Vehikel in Bewegung setzt. Und der Spaß sollte natürlich in Vordergrund stehen. Darum machten sie immer wieder Pausen und wechselten die Plätze. Jeder konnte mal Zapfen oder Lenken, doch meistens Trampeln und Trinken. Der Nachmittag fand im Anschluss bei Kokorsky mit Fingerfood ein traumhaftes Ende.

Besuchen Sie uns auf www.schuetzenverein-engelbostel.de
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.