Anzeige

Himmelfahrtstag beim SSV Schulenburg

Langenhagen: SSV Schulenburg |

Fahrradrallye wieder mit großem Zuspruch

Einen schönen Tag erlebten die Freunde des Drahtesels. Nach Aufbau aller Imbiss- und Getränkestände, sowie der Sitzgelegenheiten, war zunächst gegen 11 Uhr der obligatorische Frühschoppen angesagt.

Allmählich füllte sich weiterhin der Platz am Schützenhaus mit Teilnehmern zur Rallye. Gegen 13.30 startete dann bei bestem Wetter das Radlerfeld, ausgerüstet mit Anmeldezetteln und Wegbeschreibungen. Es ging durch die Region von Engelbostel und Schulenburg. Verschiedene Stützpunktepunkte galt es anzufahren, die zu kleinen Spielchen einluden. Je nach Können und Glück konnten dort die Ergebnisse auf den Zetteln notiert werden. Nachdem am Ende alle Mitfahrer ihre Wertungen bei der Jury abgegeben hatten, begann die schwierige Auszählung. Die Preisverleihung im Anschluss zauberte bei den Ausgezeichneten wieder frohe Gesichter.

Parallel dazu kämpften, wie schon seit vielen Jahren, der Schießsportverein und die Feuerwehr um einen Wanderpokal. Kurz gesagt: Er wird abermals ein Jahr lang im Schützenhaus verweilen.

Am Nachmittag bestand für Schulenburger, die keinem Schützenverein angehören, um Bürgerkönigsehren zu schießen. Die Proklamationen und Scheibenübergaben finden auf dem Sommerfest vom 28. bis 30. Juli statt.

Der Rest des Nachmittags und Abends verlief sehr heiter und harmonisch bei allerlei Köstlichkeiten von Grill, Pfanne, Kuchenbäckerei und nicht zu vergessen, vom Getränkestand.

Wollen wir aber bei aller Freude nicht den Dank an alle Helfer vergessen, die für diesen schönen Tag gesorgt hatten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.