Anzeige

Heidefahrt mit Besuch des Klosters Ebsdorf

Die Reisegruppe beim gemeinsamen Kaffeetrinken
DRK Langenhagen: Die letzte Fahrt des Jahres führte zuerst in das Kloster Ebsdorf.

Nach einer kompetenten Führung durch die Klosteranlage und Besichtigung der berühmten Weltkarte folgte ein reichhaltiges Mittagessen in Uelzen.
Das 2. Highlight des Tages war ein informativer Spaziergang im Arboretum Melzingen, im Garten der Bäume, das Lebenswerk der Christa von Winning. Nach dem 2. Weltkrieg bis zu Ihrem Tod 2012,hat sie hier begonnen, 800 verschiedene Pflanzen und Bäume zu beheimaten und zu pflegen, die sie von ihren vielen Reisen mitgebracht hat. Vom kleinen Setzling bis zum Mammutbaum ist hier alles vertreten. Es ist wirklich einen Besuch wert.

Der Tag endete bei strahlendem Sonnenschein und leckerem Kuchen im Rosencafe in Eschede.

Im nächsten Jahr warten wieder interessante Ziele.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.