Anzeige

Fuhbuschkönigin Conny I.

Langenhagen: Festhalle im Eichenpark | Traditionell wurde am Montagabend nach der Karnevalseröffnung in Hannover am 19.11. um 20:11 Uhr die 44. Fuhbuschkönigin Conny I. gekürt.
Die Langenhagener Festhalle Eichenpark war fast ausgefüllt als die Komturmeisterin der närrischen Langenhagener Ritterschaft Rot-Gelb Elke Skutnik die zur Fuhbuschkönigin zu krönende in den Saal rief. Auf der Bühne wurde sie dann u. A. begrüßt von dem Prinzenpaar der Landeshauptstadt Hannover Prinz Carsten I. und Prinzessin Tina I. und ihrer Kinderlieblichkeit Madita I. Außerdem war aus Braunschweig Prinz Clemenz IV. angereist und auch der Langenhagener Prinz Andreas I. und Prinzessin Bianka I. der Langenhagener Karnevals-Gesellschaft Blau-Weiß waren gekommen. Weiterhin entsendeten die Gesellschaften des Komitee Hannoverscher Karneval Abordnungen. Langenhagens Bürgermeister Willi Minne gratulierte und als er den Alltag in seinem Rathaus beschrieb, bekam man den Eindruck, dass es ihm nicht schwer fiel, den Rathausschüssel nun in närrische Hände zu geben. Es folgte ein Bühnenprogramm mit Gesangsdarbietungen und Showtanzen, ein Büttenrede und natürlich auch einem Garde- und einem Mariechentanz, das einen kleinen Vorgeschmack auf die große Prunksitzung gab. Zum Schluß tauschten der Braunschweiger Prinz und des Prinzenpaar der Stadt Hannover dort auf der Bühne ihre Sessionsorden – auf neutralem Boden, wie es der Adjutant des Hannoverschen Prinzen betonte.
Die große Prunksitzung mit dem vollen karnevalistischen Programm und allen Langenhagener Tanzgarde findet am 26. Januar 2019 um 19:11Uhr in der Festhalle Eichenpark statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.