Anzeige

Feuer zerstört Wohnung und lässt weitere Wohnungen unbewohnbar werden

Zu einem verheerenden Feuer ist es am Sonntag in der Stadt Langenhagen gekommen. In der Straße Im Hohen Felde brannte es in der fünften Etage, das Feuer griff über den Balkon in die nächsten Geschosse über und ließ die darüber liegenden Wohnungen unbewohnbar werden.


Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte ließen sofort Stadtalarm für Langenhagen und Ortschaften von der Regionsleitstelle in Hannover auslösen. Dazu wurde die Berufsfeuerwehr mit einer zweiten Drehleiter alarmiert.


Es wurden mehrere Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeuge alarmiert, da es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt .
Zehn Personen zogen sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu und wurden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Nordhannoversche Zeitung | Erschienen am 08.11.2010
2 Kommentare
5.424
Robin Jantos aus Hannover-Mitte | 07.11.2010 | 17:45  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 07.11.2010 | 20:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.