offline

Karl-Heinz Huber

3.238
myheimat ist: Langenfeld
3.238 Punkte | registriert seit 03.01.2012
Beiträge: 374 Schnappschüsse: 74 Kommentare: 564
Folgt: 17 Gefolgt von: 17
"Für die Natur - In der Natur" / Angler, Jäger, Hundeführer. Mitglied in der Kreisjägerschaft Düsseldorf und Mettmann e.V. , Landesjadverband NRW e.V. , Deutscher Jagdschutzverband e.V
1 Bild

Änderung des Bundesjagdgesetzes tritt in Kraft

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 07.06.2013 | 326 mal gelesen

DJV-Präsident Hartwig Fischer bedankt sich für gelungene Zusammenarbeit djv Berlin - Die am 28. Februar beschlossene Änderung des Bundesjagdgesetzes tritt am 6. Dezember 2013 in Kraft. Das Gesetz ist gestern im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Der Bundestag hatte am 28. Februar 2013 die Änderung mit großer Mehrheit beschlossen. Auch im Bundesrat hatten alle Bundesländer zugestimmt. Zudem hatten sich die Agrarminister...

1 Bild

Eine alte Heilpflanze aus Mooren und Sümpfen - Der Fieberklee ist Pflanze des Monats Juni

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 05.06.2013 | 195 mal gelesen

Pflanze des Monats Juni des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV NRW) ist der Fieberklee (Menyanthes trifoliata). Jetzt, Ende Mai bis in den Juni hinein haben sich seine behaarten Blüten voll entfaltet. Das auch Bitterklee genannte Enziangewächs ist eine alte, einheimische Heilpflanze. Sie steht wildlebend in NRW im Flachwasser der letzten Moore und naturnahen Feuchtgebiete. Etwa 15 bis 30...

1 Bild

Reptil des Jahres 2013: Die Schlingnatter

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 05.06.2013 | 156 mal gelesen

PDF: Schlingnatter Aktionsbroschüre www.dght.de

1 Bild

Proplanta sammelt Facebook-Likes für soziales Projekt

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 05.06.2013 | 167 mal gelesen

Per Mausklick Gutes tun: Proplanta startet Facebook-Aktion für Entwicklungshilfe-Projekt. Stuttgart/Hohenheim - Gutes tun per Mausklick: Proplanta unterstützt über seine neueste Facebook-Aktion den Kauf eines Traktors für ein Entwicklungshilfe-Projekt - und jeder kann mithelfen! Sobald 10.000 Likes für die Proplanta-Facebook-Seite eingegangen sind, stellt das Agrar-Fachportal 50 Cent für jedes einzelne „Gefällt mir“...

1 Bild

Bundeseinheitliche Lösung für Blei in Büchsenmunition gefordert

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 05.06.2013 | 153 mal gelesen

DJV: Wissensbasierter Prozess muss fortgesetzt werden Der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) fordert eine bundeseinheitliche Regelung für den Einsatz von alternativen Jagdbüchsengeschossen. djv Marburg - Ziel von Politik und Verbänden muss es sein, in den nächsten Jahren die Entwicklung innovativer Jagdmunition zu unterstützen, um die Lebensmittelqualität von Wildbret weiter zu verbessern und dem Tier- sowie dem...

1 Bild

Vier Tage Wildnis verlost

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 04.06.2013 | 181 mal gelesen

Gewinner des Wildnis-Trail Arrangements kommt aus Sendenhorst Schleiden-Gemünd - Steven Goldstein aus Sendenhorst bei Münster hieß der Gewinner einer Verlosung des Wildnis-Trail Arrangements im Nationalpark Eifel. Anlass war eine Qualitätssicherung der Rangerführungen. Mit dem Ausfüllen eines Online-Fragebogens nach den Touren nahm jeder Gast automatisch an der Verlosung teil. Der Gewinner Goldstein hat ein...

1 Bild

Ohne Leine im Wald – Hunde reißen Reh / Halter ist ermittelt 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 01.06.2013 | 525 mal gelesen

Ohne Leine im Wald – Hunde reißen Reh http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/langenfeld/nachrichten/ohne-leine-im-wald-hunde-reissen-reh-1.3421888 Hunde reißen Reh - Halter ist ermittelt http://www.rp-online.de/region-duesseldorf/langenfeld/nachrichten/hunde-reissen-reh-halter-ist-ermittelt-1.3427616

1 Bild

Journalistenpreis „Wildtier und Umwelt“

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 01.06.2013 | 222 mal gelesen

Gewinner aus rund 160 Beiträgen gekürt Die Tierwelt vor der Haustür, die Rückkehr des Wolfes und jagende Frauen, das sind die Themen der Gewinnerbeiträge des diesjährigen Journalistenpreises „Wildtier und Umwelt“. djv Berlin/Marburg - In den Sparten Fernsehen, Hörfunk und Print verlieh der Deutsche Jagdschutzverband e.V. (DJV) den Preis im Rahmen des Bundesjägertages 2013 im hessischen Marburg. Erstmals vergab der DJV...

1 Bild

Standortbestimmung Jagd verabschiedet

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 01.06.2013 | 152 mal gelesen

DJV-Delegierte einigen sich auf gemeinsame Wertebasis für die Jagd / Name und Logo wird angepasst djv Berlin/Marburg - Auf dem Bundesjägertag in Marburg haben die Delegierten der 15 Landesjagdverbände die „Standortbestimmung Jagd“ verabschiedet und somit eine gemeinsame Wertebasis für die Jagd geschaffen. Vertreter der Landesjagdverbände stimmten dabei einstimmig für das gemeinsame Papier. Bei dem einjährigen...

1 Bild

Fakten statt Vorurteile 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 31.05.2013 | 159 mal gelesen

DJV startet Aufklärungskampagne zur Jagd in Deutschland djv Berlin/Marburg - Hat die Jagd in Deutschland ausgedient? Zwar befürworten laut einer repräsentativen Umfrage über 80 Prozent der Deutschen die Jagd. Doch immer mehr Menschen fehlt der Bezug zur Natur und ihrer schonenden Nutzung – soweit sie nicht als Kulisse für Freizeitaktivitäten dient. Fernab von Naturromantik und gefährlichem Halbwissen liegen die Fakten...

1 Bild

Rehkitze sind beim Mähen besonders gefährdet

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 29.05.2013 | 141 mal gelesen

Mehr als 100.000 Tiere werden jährlich getötet – Forschungsprojekt des Landwirtschaftsministeriums soll helfen, Wildtiere besser zu schützen Berlin (agrar-PR) - Zurzeit bringen wieder viele Rehe ihre Jungen zur Welt. Nach dem Fuchs sind die Mähmaschinen der größte Feind der Rehkitze: Jedes Jahr fallen bei der Grünlandmahd bundesweit mehr als 100.000 Rehkitze, aber auch Hasen und Bodenbrüter den Landmaschinen zum Opfer....

1 Bild

Fotowettbewerb: Wertvolles Naturerbe in Nordrhein-Westfalen

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 27.05.2013 | 122 mal gelesen

Hobbyfotografinnen und -fotografen haben noch bis zum 31. August Zeit, ihre Bild-Ideen zum Thema wertvolles Naturerbe in NRW einzureichen.

1 Bild

Vorhang auf für Lernort Natur

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 24.05.2013 | 114 mal gelesen

Naturerlebnismuseum in Monschau eröffnet Die Eifel ist eine wilde und faszinierende Landschaft. Natur pur! Dass hier die Naturpädagogik ein Eldorado hat, wundert eigentlich niemanden. (djv) Monschau - Wer durch die zerklüftete Landschaft in das romantische Eifelstädtchen Monschau fährt, kann eine neue Attraktion bestaunen: das Erlebnismuseum Lernort Natur der Kreisjägerschaft Aachen Stadt und Land (KJS). In Anwesenheit...

1 Bild

Ginsterblütenfest und Europäischer Tag der Parke am Sonntag, 9. Juni 2013, in Dreiborn

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 23.05.2013 | 115 mal gelesen

Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr findet am Sonntag, 9. Juni 2013, von 10:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr ein Ginsterblütenfest in Dreiborn statt. Gleichzeitig feiert die Nationalparkverwaltung Eifel den diesjährigen Europäischen Tag der Parke und bringt sich mit zahlreichen Aktionen ein. Schleiden-Gemünd - Schauplatz des Familienfestes ist die Dreiborner Hochfläche, wo das „Eifelgold“ um diese...

1 Bild

Fahrzeug durch Naturwaldzellen im Kermeter geprescht 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 23.05.2013 | 179 mal gelesen

Schleiden-Gemünd, 23. Mai 2013 - Bergab, bergauf preschten die Fahrer von vermutlich zwei Geländewagen an Pfingsten durch die Wälder des Kermeter im Nationalpark Eifel. Das ergeben deutliche tiefe Fahrspuren in Gebieten, die zu den vorgezogenen Prozessschutzzonen des Nationalparks Eifel zählen. Seit Jahren sind diese Bereiche streng geschützt, keine Wanderwege verlaufen dort, Tiere und Pflanzen können ungestört dem...