Anzeige

Dr. Hans-Jürgen Schäfer übernimmt Leitung des Fachbereichs "Hoheit, Schutzgebiete, Umweltbildung" bei Wald und Holz NRW

Dr. Hans-Jürgen Schäfer (Foto: Wald und Holz NRW)
Zum 15. Oktober 2012 hat Dr. Hans-Jürgen Schäfer (53) die Leitung des Fachbereichs "Hoheit, Schutzgebiete, Umweltbildung" bei Wald und Holz NRW übernommen.

Der promovierte Diplom-Biologe arbeitete zuvor in verschiedenen Funktionen beim Bundesamt für Naturschutz, zuletzt als Stabsstellenleiter "Planung, Koordination, Qualitätssicherung, Geschäftsstelle MAB (Man and the biosphere)".Andreas Wiebe, Leiter Wald und Holz NRW: "Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Hans-Jürgen Schäfer einen ausgewiesenen Fachmann aus dem Naturschutz für uns gewinnen konnten, der unsere Kompetenz in diesem Bereich weiter stärken wird. Ein weiterer Schwerpunkt in seinem Aufgabenspektrum wird die Realisierung von Windkraftanlagen im Wald sein."Dr. Hans-Jürgen Schäfer: "Bei Wald und Holz NRW treffe ich auf sehr hohe forstwirtschaftliche und naturschutzfachliche Kernkompetenzen, die ich - ebenso wie das große Potenzial bei erneuerbaren Energien und Klimaschutz - weiter voranbringen möchte. Und auch die Rolle von Wald und Holz NRW als größtem Umweltbildner in NRW möchte ich weiter ausbauen und stärker im Bewusstsein der Gesellschaft verankern.

"Schäfer war beim Bundesamt für Naturschutz unter anderem zuständig für die Förderprogramme und die Koordinierung der Zusammenarbeit mit den Bundesländern. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehörten unter anderem das "Nationale Naturerbe" und die Umsetzung der nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.