Anzeige

Mit Weiterqualifizierung zum Erfolg

v.l. Josef Weig (Entwicklungsleiter INTECO GmbH), Tobias Wosegien, Andreas Schulz (GF CBZ GmbH), Manuela Neumayer (stellv. GF CBZ GmbH), Maria Amtmann (Leiter Agentur für Arbeit Landshut)
Landshut: CBZ-Computer-Bildungszentrum GmbH | „Erfolg im Berufsleben setz die Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterqualifizierung voraus“, betonte CBZ-Computer-Bildungszentrum Geschäftsführer Andreas Schulz, als er am Dienstag (11. Mai) Vertreter der Agentur für Arbeit Landshut und der INTECO GmbH zu einem Informationsaustausch empfing. Die Landshuter CBZ GmbH bietet seit gut 15 Jahren mit großem Erfolg Ausbildungen, Trainings und Beratungsdienstleistungen im IT-Sektor an. Erfreulicher Anlass des Treffens war, das Bestehen der jüngsten IHK-Prüfung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung durch sämtliche CBZ-Schüler dieser Fachrichtung. Besondere Anerkennung zollte Andreas Schulz dem Schulungsteilnehmer Tobias Wosegien, der mit der Note „sehr gut“ im Bezirk Niederbayern das beste Prüfungsergebnis erzielt hatte. Hierzu gratulierte auch Josef Weig, Entwicklungsleiter der INTECO GmbH (Landshut), Anbieter von Dienstleistungen und Software für effizientes Projektmanagment; dort hatte Tobias Wosegien nach der theoretischen Ausbildung bei der CBZ GmbH seine Programmkenntnisse in die Praxis umgesetzt und erweitert. Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Landshut, hob hervor, dass angesichts der strukturellen Entwicklungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Qualifikationen im IT-Bereich mehr denn je von Bedeutung sind und deshalb von der Agentur für Arbeit besonders gefördert werden. Hierbei schätze man Bildungsträger wie die CBZ-GmbH, die sowohl für die Vermittlung fundierten Wissens sorgen als auch über gute Kontakte zur freien Wirtschaft verfügen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.