Anzeige

Waaler X-mas Bowl ein Riesenerfolg, Vandals gewinnen knapp!

X Mas Bowl 2007

Nach den Grußworten der Schuldirektorin Gabi Geisel
und des zweiten Bürgermeisters Alois Porzelius
verfolgten rund 200 Zuschauer den knappen 12 : 8 Sieg
der Kaufbeuren Vandals gegen den X-press aus
Landsberg.

Es war wohl das eindeutig bessere Passpiel,
das letztendlich den Sieg der Vandals um Quarterback
René zur Mühlen sicherte. Bei sehr schwierigen
Platzbedingungen – der Boden war hart gefroren und
wenig griffig – entwickelte sich das Laufspiel beider
Mannschaften immer mehr zur reinen Glückssache. In
beiden Teams dominierten deshalb in den beiden letzten
Vierteln die Abwehrformationen (Defense) das
Spielgeschehen. Bezeichnend war, dass der einzige
Punkterfolg, die in der zweiten Hälfte erspielt wurde,
ein so genannter „Safety“ mit zwei Zählern für den
X-press war. Bei diesem wurde das Angriffsteam
(Offence) der Vandals immer weiter zurückgedrängt und
schließlich in der eigenen Endzone zu Fall gebracht.

Aber auch im letzten Angriffsversuch schaffte es der
X-press nur bis wenige Zentimeter vor die Endzone der
Vandals und das Spiel konnte nicht mehr gekippt
werden. Als bester Spieler wurde schließlich der schon
42-jährige Björn Bergmann aus München geehrt.
Rund um das Spielgeschehen, das von Schiedsrichter
Thomas Giesler per Head-set und Lautsprecheranlage
immer wieder kommentiert und erklärt wurde,
entwickelte sich bei eisigen Temperaturen trotzdem
ausgezeichnete Stimmung.

Dazu trug wahrscheinlich zum
einen das etwas „exotische“ Sportereignis bei, zum
anderen begeisterte das auf die Witterung
zugeschnittene Bewirtungsprogramm des Waalnus-Teams.
Von außen wärmten der Würstl-Grill und die große
Feuerstelle und von innen sorgten Glühwein, warmer
Apfelsaft und andere Getränke für die nötige
Aufwärmung.

Besonders erfreulich ist jedoch das hohe
Spendenaufkommen der Veranstaltung. Aus dem Verkauf
von T-Shirts, dem Getränkeverkauf und vor allem aus
freiwilligen Spenden sind immerhin ca. 600 Euro
zusammengekommen, die nach den Ferien der Grundschule
Waal übergeben werden sollen.

Auf die Frage, ob es auch den X-mas Bowl 2008 wieder
in Waal geben wird, antwortete das Organisationsteam
um S. Wein: „Nachdem die Reaktionen aus allen
Richtungen nur positiv waren und die Schule auch
nächstes Jahr bestimmt wieder Unterstützung gebrauchen
kann, freuen wir uns schon auf den 28.12.2008!“

weiter infos findet ihr unter: www.landsbergx-press.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.