Anzeige

Roman Hybler gewinnt Landsberg Open

Landsberg: Bella Billard Center | Am vergangenen Samstag präsentierte der Billard Club Landsberg zusammen mit der Sparkasse Landsberg-Dießen zum ersten Mal das Landsberg Open und bei dem mit 1000 Euro dotierten 9-Ball Pool-Billard Turnier waren eine der besten Billardspieler Deutschlands am Start.

Die insgesamt 31 Teilnehmer kamen aus dem gesamten südbayerischen Bereich und auch sechs Vereinsspieler des Billard Club Landsberg versuchten ihr Glück. Eine leichte Aufgabe war das jedoch nicht, da unter anderem die 1. Bundesligaspieler Roman Hybler und Harald Stolka aus Fürstenfeldbruck und Valery Kuloyants und Stefan Gruber aus Dachau am Start waren.

Auch drei weibliche Teilnehmer wollten mit um den Pokal kämpfen. Alle drei können ebenfalls auf diverse Erfolge zurückblicken und mit Karin Michl wurde das eh schon starke Feld sogar mit der amtierenden deutschen Meisterin im 9-Ball erweitert.

Nach diversem Lospech in der ersten Runde, in der auch Landsberger Spieler gleich direkt aufeinander trafen, kristallisierten sich schnell die Favoriten heraus. Hybler und Stolka gewannen ihre Spiele klar und auch diverse Landsberger Spieler überstanden die erste Runde.

Nachdem dann aber das Viertelfinale fast ausschließlich aus Topspieler bestand, blieb nur noch Oliver Suttner vom BC Landsberg übrig. Er traf dort, nachdem er bereits ein hervorragendes Turnier gespielt hat, auf Tobias Hoiß, dem 2. Bundesligaspieler aus Straubing. Suttner konnte zwar einigermaßen mithalten, am Ende setzte sich jedoch die Klasse des Straubingers durch und Suttner schied aus dem Turnier aus.

Für das Halbfinale qualifizierten sich am Ende die Favoriten Hybler und Stolka, sowie Manuel Kosta und Tobias Hoiß. Die beiden erstgenannten blieben jedoch ihrer Favoritenrolle gerecht trafen dann auch im Finale aufeinander, welches Hybler für sich entscheiden konnte.

Nachdem das Landsberg Open für den Verein ein großer Erfolg gewesen ist, begannen bereits am selben Tag noch die ersten Planungen für das 2. Landsberg Open im Frühjahr 2014, welches hoffentlich wieder mit der Sparkasse Landsberg-Dießen als Sponsor präsentiert werden kann.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 18.05.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.