Anzeige

Erster Turniersieg 2010 für Ultimate-Frisbee-Spieler aus der Region Landsberg

Die Mannschaft wartet auf den Anwurf des Gegner um den nächsten Punkt zu machen.
Die Ultimate-Spieler des FC Penzing spielten Anfang Februar zum ersten Mal bei einer Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft mit. Beim Qualifikationsturnier in Karlsruhe waren insgesamt acht Teams aus dem süddeutschen Raum am Start. Das Ziel der jungen Mannschaft war es weniger die Qualifikation zu schaffen, als einfach Erfahrung zu sammeln und Spaß zu haben, um dann vielleicht nächstes Jahr vorn dabei zu sein. Nicht Letzter zu werden lautete daher die Devise, mit Platz acht wurde diese aber verfehlt. Die letzten Spiele mit 9:7 gegen Saarbrücken und 13:10 gegen Karlsruhe wurden nur recht knapp verloren und insgesamt war eine deutliche Steigerungen von Spiel zu Spiel zu sehen.

Durch die Qualifikation inspiriert wurde Ende Februar gleich die nächste Gelegenheit für ein Turnier ergriffen. Diese Eintagesveranstaltung mit 8 Teams fand in Stuttgart statt. Und man merkte, daß die Spieler von Soul (Spirit of Ultimate Landsberg) die Erfahrungen von der Qualifikation weiterverwerten konnten. Durch eine gute Zonenverteidigung und sicheres Offensiv-Spiel kämpften sich die Penzinger von Sieg zu Sieg und schafften es bis ins Finale. Damit hatte niemand gerechnet und nun wollte die Mannschaft natürlich auch das Finale gegen das erfahrenen GoHos (Go Horizontal) aus Stuttgart gewinnen.

Jetzt war die Mannschaft um Spielertrainer Bernhard Frötschl nicht mehr zu stoppen. Was folgte war ein heiß umkämpftes Finale, denn die GoHos hatten sich gute Spielzüge gegen die Zonenverteidigung überlegt. Mit einem schönen und sicheren Swing-Pass-Spiel brachten sie die Penzinger ganz schön ins Schwitzen und fast bis zum Ende blieb das Spiel ausgeglichen. Die Souls behielt aber die Nerven und sammelten durch ein sicheres Offensiv-Spiel Punkt um Punkt. Das Finale wurde schließlich mit 11:9 gewonnen. Als Belohnung für die gute Leistung wurde die Mannschaft vom Trainer zum Essen eingeladen. Ende März geht es zum nächsten Turnier nach Tübingen und dann wird hoffentlich auch wieder die langersehnte Outdoor-Saison eröffnet.

Informationen zum Ultimate-Sport und zum Team finden sich unter http://ultimate-landsberg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.