offline

Dietrich Kothe

37
myheimat ist: Landsberg am Lech
37 Punkte | registriert seit 11.08.2014
Beiträge: 5 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
http://www.kotheopperau.de
1 Bild

Confessio20 - Notizen zur Glaubenssuche in unserer Zeit

Dietrich Kothe
Dietrich Kothe | Landsberg am Lech | am 24.05.2021 | 39 mal gelesen

Die Gretchenfrage Ich schließe die Überlegungen in meiner neuen Arbeit "Confessio20" mit einem Zitat aus Faust: "Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?" Diese Worte legt Goethe bekanntlich Margarete als Frage an Heinrich in den Mund und lässt sie ergänzen: "Du bist ein herzlich guter Mann, allein ich glaub, du hältst nicht viel davon." Der Untertitel macht meine Absicht deutlich: "Notizen zur Glaubenssuche in unserer...

1 Bild

DA WIRD UNSRE LAUNE

Dietrich Kothe
Dietrich Kothe | Landsberg am Lech | am 29.03.2018 | 21 mal gelesen

DA WIRD UNSRE LAUNE Wenn wir die Stuben leid sind unsere Blicke über das Anthrazit der müden Öfen streichen da weinen die Nächte immer wieder um die sattfarbenen Märchen der Natur Und ihre Tränen fallen auf das verschlissene weiße Tuch Doch eine Nacht ist unter den vielen die wird Mutter des blauen Bandes sein ("Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte ") Und...

1 Bild

Landglut Hopfensud, der kritische Heimatroman

Dietrich Kothe
Dietrich Kothe | Landsberg am Lech | am 22.09.2016 | 15 mal gelesen

LANDGLUT HOPFENSUD Die Geschichte von Hans Bärlapper und seiner Michi, den Leuten vom Dorf, dem versoffenen Genie von Oberlehrer und den Außenseitern an der Müllgrube. Hans und seine heile Welt scheinen eins zu sein. Dann läuft ihm aber einiges erheblich aus dem Ruder. Wird er den Mordverdacht abschütteln und seine Verhältnisse wieder ins Lot bringen können? Damit wird auch ein Blick auf den dramatischen Wandel des...

1 Bild

Träume sammeln

Dietrich Kothe
Dietrich Kothe | Landsberg am Lech | am 29.02.2016 | 15 mal gelesen

TRAUMGALERIE von Dietrich Kothe Sie sammeln alle Träume. Bacher beginnt irgendwann, sein Nachttheater zu pflegen. Das führt ihn in bunte Welten und begleitet ihn in den Tag. Rebekka und Piscator schaffen sich Wachträume. Die ihnen allmählich ihre Lebensplanung formen. Am Ende wandelt eine namenlose Person einen Weg im Traum seines Meisters. Was wird allen davon bleiben, wenn sie am geheimen Gängelband als Marionette...

1 Bild

Gandauers Ankunft - ein Roman 1

Dietrich Kothe
Dietrich Kothe | Landsberg am Lech | am 20.12.2015 | 82 mal gelesen

Die Geschichte zeigt auf, wie es war. In Geschichten wird erdichtet, wie es sich angefühlt haben könnte. Der zeitgeschichtliche Roman "Gandauers Ankunft" Der Handlungsraum: Die Justizvollzugsanstalt Landsberg. Die schöne alte Stadt Landsberg im sozusagen Blick aus dem Knastfenster, nämlich in Verarbeitung von Berichten einer einsitzenden, etwas einfältigen Person mit Ortskenntnis. Die Hinterlassenschaften der jüngeren...