Anzeige

Thomas Salzberger will Bürgermeister werden

SONY DSC
Ein Kauferinger Gemeinderat will auf den Chefsessel ins Rathaus. Der heute 51jährige SPD Politiker, Thomas Salzberger, wurde in Niederbayern geboren, ist in München aufgewachsen und hat seit 25 Jahren in Kaufering sein Zuhause. Seine langjährige Erfahrung bei der Bundeswehr, in der Stadtverwaltung München und seit zwei Jahren bei der Stadt Landsberg im Vergabewesen sind geradezu ideale Voraussetzungen den Chefsessel im Kauferinger Rathaus zu übernehmen. Nirgendwo anders ist mehr Teamarbeit gefragt als im Gemeinderat einer Kommune. Diesbezüglich konnte ich als Projekt- und Teamleiter in der Verwaltung und in Vereinen auch als Trainer einer Fußballmannschaft Erfolge und Erfahrungen sammeln, so Thomas Salzberger. Die Mitgliederversammlung hat einstimmig für den Verwaltungswirt Salzberger plädiert. Bevor der Wahlkampf offiziell beginnt wollte Salzberger über sein Wahlprogramm wenig sagen. Nur so viel: am Kauferinger Bahnhof muss die Barrierefreiheit weiter vorangetrieben werden und Kaufering braucht neue Wohnungen für seine Bürger. Ebenfalls wird die Anbindung an den MVV eine Rolle spielen. Im Anschluss an die Abstimmung konnte der Ortsvorsitzende Salzberger 5 langjährige Mitglieder ehren. Mit 65 Jahren Treue zur SPD wurde ein 90jähriger geehrt, der allerdings nicht selbst anwesende sein konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.