Anzeige

Ministerpräsident möchte Berufspatenprojekt "Alt hilft Jung" kennen lernen

Mitarbeiter der Bayerischen Staatskanzlei drehten im AWO-Zentrum einen Film über das Berufspatenprojekt "Alt hilft Jung".
Landsberg am Lech: AWO- Mehrgenerationenhaus | Über das Berufspatenprojekt „Alt hilft Jung“ im AWO-Mehrgenerationenhaus ist jetzt ein kleiner Film gedreht worden. Anlass ist der diesjährige Seniorenempfang des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, bei dem das Ehrenamtsprojekt vorgestellt werden soll.

Eine Ministerialrätin der Bayerischen Staatskanzlei nutzte die Gelegenheit, um einige der inzwischen 30 Mentoren in Landsberg kennen zu lernen. Die Filmaufnahmen zeigen interessante Situationen während der Begleitung von Jugendlichen der Haupt- und Mittelschulen im Landkreis auf ihrem Weg in das Berufsleben.

Während des Empfangs in der Münchener Residenz am 28. Juli wird auch der Initiator Lupold von Wedel auf dem Podium mit Staatsministerin Christine Haderthauer diskutieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.