Anzeige

Der Ton machte die Musik

 
Hans-Jörg Ebert
Landsberg 10 Mandate bei der Kreistagswahl 2020 zu erringen, hat die SPD als Ziel ins Auge gefasst. An der Liste der Kreistagskandidaten wurde seit Wochen gefeilt. 60 Männer und Frauen aus einem breiten Spektrum von Kompetenzen und Altersschichten stellen sich zur Wahl. Mit Blick auf die Aufstellungsversammlung lässt Markus Wasserle, der Kreisvorsitzende der Landsberger SPD, keinen Zweifel aufkommen, dass die Liste von den Delegierten bestätigt wird. Er selbst steht als Spitzenkandidat auf Platz eins. „Wir sind hier zusammengekommen, um die Ziele sozialdemokratischer Politik im Landkreis für unsere Mitbürger sichtbar zu machen. Neben dem formellen Teil möchten wir, als starke politische Gemeinschaft, einen unvergesslichen Abend erleben und näher zusammenrücken.“ Die Spitzenkandidaten, Hanni Baur, Markus Wasserle, Thomas Salzberger und Dr. Albert Thurner äußerten einhellig in ihren Statements, das sozialverträgliche und gerechte Lösungen bei Mieten, Wohnungsnot, Digitalisierung, Klimawandel, Pflege-Palliativarbeit, Verkehrskonzepten auch in unserem Landkreis Verbesserungen erzielt werden müssen. Bei aller künftigen Entwicklung muss aber verstärkt Rücksicht auf das Naturerbe im Landkreis genommen werden.

Die Kandidatenliste wurde mit 26:1 Stimmen von den Delegierten bestätigt. Mit beschlossen wurde eine Satzungsänderung, die besagt, dass künftig auch Kandidatinnen und Kandidaten zu den Kommunalwahlen, Kreistagswahlen usw. gewählt werden können, die keine Mitglieder der SPD sind.

Im Zeitalter der Digitalisierung kommen auch Parteien an der elektronischen Informationsvermittlung nicht mehr vorbei. Stets auf dem Laufendem mit der SPD-App: Eine App für das Handy wurde vorgestellt, die die Bürgerinnen und Bürger über Aktuelles aus dem Kreistag informiert. Für Menschen, die schnell im Bilde sein wollen, ist der Internetlink die Adresse, um die App und den QR-Code kostenlos zu laden.

Die Überraschung für die gut 70 Besucher, etwas lapidar angekündigt. „Live Musik von Hans-Jörg Ebert“, entpuppte sich als Multitalent und Songwriter erster Klasse. Ebert ist überregional durch seine verschiedenen Funktionen bekannt. Zum einen durch seine führende Tätigkeit im Gießener Familienunternehmen Schuhhaus Darré, zum anderen ist er ein hervorragender Musiker. Mit einem Repertoire von Freddy Mercury, AC/DC, Beatles, Doris Day, Rocky Horror Pictur Show oder große Oper begeisterte er stimmgewaltig und ausdrucksvoll das Publikum. Eine Punktladung gelang ihm mit einem Song, der die Wahlkampfthemen der Landsberger SPD musikalisch interpretierte. Die Zuhörer waren begeistert und applaudierten lange am Schluss der Veranstaltung, die einmal wieder zeigte: Musik und Politik kann Menschen im doppelten Sinn begeistern. Hans-Jörg Ebert und sein Tontechniker haben dem Nominierungsabend die Krone aufgesetzt.

Kandidatenliste
Markus Wasserle, Kaufering, Ulla Kurz, Landsberg, Dr. Albert Thurner, Vilgertshofen, Hannelore Baur, Dießen, Thomas Salzberger, Kaufering, Dr. Eva Maria Zwenzner, Utting, Felix Bredschnejder, Landsberg, Kathrin Brachner-Kubat, Dießen, Dr. Walter Reitler, Fuchstal, Margit Däubler, Landsberg, Thomas Riemann, Schondorf, Sibylle Reiter, Finning, Patrick Beausencourt, Dießen, Flora Kurz, Kaufering, Florian Hansch, Utting, Christina Roidl, Landsberg, Torsten Petrik, Geltendorf, Elke Koch, Kaufering, Thomas Wiesmann, Kaufering, Julia Baur, Dießen, Volker Sander, Kaufering, Kathrin Huber, Vilgertshofen, Björn Hiekel, Kaufering, Dr. Kathrin Kaminski Pfeffer, Landsberg, Hans Bucsek, Landsberg, Regina Kaiser, Landsberg, Maximilian Wiesmann, Kaufering, Lisa Haubold, Kaufering, Thomas Konter, Kaufering, Bianca Wasserle, Kaufering, Thomas Schull, Kinsau, Cornelia Schneider, Dießen, Michael Ruof, Dießen, Veronika Schwarz, Vilgertshofen, Olaf Lange, Vilgertshofen, Susanne Schwarz, Landsberg, Walter Diehl, Landsberg, Gertrud Brandl Beuth, Landsberg, Maxim Sander, Dießen, Monika Tinkl, Kaufering, Martin Stolac, Landsberg, Anna Achtzehner, Utting, Werner Hauk, Dießen, Monika Wallerus, Landsberg, Hermann Schütz, Kaufering, Birgit Weißenberger, Geltendorf, Michael Gröger, Kaufering, Stefan Futterknecht, Landsberg, Alfred Tlaskal, Dießen, Werner Tochtermann, Geltendorf, Ernst Schatz, Landsberg, Wolfgang Albertshofer, Geltendorf, Martin Jung, Landsberg, Dieter Völkl, Landsberg, Michael Krieger, Kinsau, Anke Schull, Kinsau, Josef Horber, Kinsau, Beate Schnorfeil, Kinsau, Marcus Noack, Dießen, Ursula Schaller, Landsberg
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.