Anzeige

Origineller Osterschmuck wartet im evangelischen Gemeindehaus

Basteln in fröhlicher Runde für einen bunten Ostertisch: Brigitte Ehmig, Karin Sorg, Gabi Rathgeb, Marianne Angermaier, Regina Meyer und Ilse Härtig.
Landsberg am Lech: Christuskirche | Besucher beim Osterbasar der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde können wieder hübschen Raumschmuck entdecken und mit dem Kauf eine soziale Aufgabe in der Gemeinde unterstützen. Die ansprechende Ausstellung findet einmal mehr statt am Sonntag, 24. März, ab 10.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Von-Kühlmann-Straße 39 in Landsberg. Im vergangenen Jahr erzielten die Damen einen Erlös von 1500 Euro, den sie für die Kirchenrenovierung einsetzten.

Die Damen vom Bastelkreis warten dieses Mal mit ausgefallenen Ideen zum Ende der Passionszeit auf. Mit aufwendig gestalteten Ostereiern, Blumengestecken oder Tischdekorationen zaubern sie eine wunderschöne Frühlingsstimmung in jeden Raum. Kleine Geschenke zu Ostern sind genauso zu finden wie zarte Tischsets für die heimische Festtagstafel oder kunstvoll verzierte Kerzen.

„Mit bunten Tieren sollen die Ostertage noch schöner werden“, verspricht Regina Mayer und präsentierte eine pfiffige Parade aus Hühnern, Enten und Gänsen. Auch ein Hase darf nicht fehlen! Beim Osterbasar warten noch viele nette Überraschungen aus Holz und anderen Naturmaterialien. Für Kaffee und Kuchen wird gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.