Anzeige

WINTERREISE

Wann? 16.05.2013 20:00 Uhr

Wo? Stadttheater Landsberg am Lech, Schlossergasse 381, 86899 Landsberg am Lech DEauf Karte anzeigen
Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Bei Elfriede Jelinek ist das Private politisch und das Politische privat
In freier Anlehnung an Schuberts gleichnamigen Liederzyklus unternimmt die Dramatikerin eine poetische Wort-Wanderung, die aktuelle Ereignisse der globalen Wirtschaftswelt (Hypo-Alpe–Adria-Affäre) und der Mediengesellschaft (Fall Kampusch) zum Ausgangspunkt wählt, um in komplexe, schonungslose Seeleneinblicke zu führen. Immer im Kampf gegen die Zerstörungswut des Kapital und voll Zorn auf die Zumutungen der Gegenwart. »Winterreise« ist das persönlichste Stück der Literaturnobelpreisträgerin Jelinek. Sie durchwandert ihr eigenes Leben, arbeitet sich ab an der Hassliebe zu Ihren Eltern, den frühen Tod ihres, von Alzheimer gezeichneten, Vaters, die erdrückende Dominanz ihrer Mutter, der Enge des Wiener Zuhauses. Elfriede Jelinek legt den Finger in die Verletzungen, die der Kapitalismus, der Kampf um Aufmerksamkeit sowie das Tempo des 21. Jahrhunderts den Menschen zufügen und verwandelt diesen Schmerz in musikalische Literatur. Jelineks Stücke polarisieren, sie sind nicht geeignet für ein Publikum, das im Theater Gefälligkeit, Behaglichkeit, Romantik sucht.
Die Regisseurin Jenke Nordalm scheut sich nie vor schwierigen Stoffen und überzeugte das Publikum in Landsberg bereits mit »Paradies« 2011 und »Die Stützen der Gesellschaft« 2012.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.