Vom Industriezeitalter ins Digitalisierungszeitalter

Der Blick in ein neues Zeitalter ist nirgendwo besser als im Silicon Valley. Schnelle Informationsverbreitung ist in Zukunft das A und O, um erfolgreich am Markt zu agie-ren. Eines der ersten Anlaufziele der siebenköpfigen Delegation der Firma Wasserle war deshalb die Universal Filmstudios in LA. Im Silicon Valley war die erste Anlauf-stelle die Firma Goldbeck. Goldbeck unterhält dort ein Büro, das Innovationen vor Ort sammelt, um daraus Ideen für die eigene Firma abzuleiten.

Reinigungsprozesse laufen in Zukunft dynamisch ab. Gerade im Test: ein Sensor an einem WC-Papierspender, der Wegezeiten der Reinigungskraft spart, weil nur noch dann nachzufüllen ist, wenn die Rolle tatsächlich verbraucht ist. Für die Firma Was-serle genau die richtigen Ansprechpartner und das Netzwerk, um die Digitalisierung im eigenen Unternehmen voranzutreiben.

Arbeitsplätze im Zeitalter der Digitalisierung werden sich ändern. Das Arbeiten von überall wird Arbeitsplätze verdrängen. Niemand konnte sich vor 20 Jahren vorstellen, dass Schuhe online verkauft werden können. Noch ist es unvorstellbar, dass keine Arbeitsgeräte, sondern nur noch die Arbeitsleistung des Geräts verkauft wird.

Vor Jahrzenten schluckten große Firmen kleine. Heute gilt: laute Firmen schlucken leise. Das heißt im Klartext: Die beste Arbeitsleistung bringt keinen Erfolg, wenn es niemand mitbekommt. Wie recht hatte Henry Ford der sagte. „Wie wollen sie denn Autos verkaufen, wenn sie niemandem sagen, dass sie Autos zu verkaufen haben“.

In der Abfolge der historischen Epochen folgt das Informationszeitalter auf das In-dustriezeitalter. Der Übergang vom Industriezeitalter zum Digitalen Informationszeit-alter vollzieht sich im Rahmen des Digitalen Wandels. Diese Entwicklung wird Ein-fluss auf unsere Arbeitswelt haben.

Die körperliche Arbeitskraft des Menschen wird zunehmend überflüssig. Menschliche Arbeitsleistungen werden sich weg von traditioneller Produktionsarbeit auf Wissens-arbeit konzentrieren – was sowohl eine Chance als auch eine Herausforderung dar-stellt, war das Fazit der Diskussion im Waitzingers.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.