Anzeige

The Irish Folk Festival '11

Wann? 22.10.2011 19:00 Uhr bis 22.10.2011 22:30 Uhr

Wo? Sportzentrum Landsberg, Hungerbachweg 1, 86899 Landsberg am Lech DEauf Karte anzeigen
Landsberg am Lech: Sportzentrum Landsberg | Das Motto der Tour lautet: „Affairs of the heart“. Das IFF feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum in Landsberg und dies soll gebührend mit einigen Überraschungen für die Besucher gefeiert werden.

Das Festival ist eine der ältesten aber auch gleichzeitig frischesten Kulturveranstaltungen die man in Europa besuchen kann und ein Erlebnis, das einen den Abend lang die Zeit vergessen lässt. Die Fans der Grünen Insel können sich auf gut und gerne drei intensive Stunden mit erlesenem Irish Folk und packendem Stepptanz freuen. Mit dabei sind dieses Jahr Willie Daly, Réalta, The Outside Track und die legendären Altan.

Die Iren sind Weltmeister, wenn es darum geht, die Herzen anderer Nationen für sich zu gewinnen. Zu den verschiedenen Tricks und Kniffs, das zu schaffen, gehört auch Irish Folk. Die Musik der Grünen Insel ist ein Schlüssel, der sogar verschlossene Herzen nach ein paar Takten aufgehen lässt. Wer vom Zauber der irischen Musik berührt ist, der wird auch mal nach Irland reisen und sich in die Landschaft und die Lebensweise der Iren verlieben. Ja, Irish Folk ist ein absoluter Glücksfall für die irische Nation.

Da ist es also durchaus auch mal drin, die Dinge beim Namen zu nennen und eine Tournee „Affairs of the heart“ zu betiteln. Die an der Tour teilnehmenden Künstler werden die Herzen höher schlagen lassen. Wenn das Konzert mit einer furiosen Session und Standing Ovations zu Ende geht, wird einmal mehr ein gutes altes Sprichwort herhalten müssen, um unsere Gefühle zu erklären: Alte Liebe rostet nicht.

Lang lang mussten die Fans warten, um Altan mal wieder beim IFF hören zu können. Um genau zu sein: mehr als 20 Jahre. Doch das Warten hat sich gelohnt, um magische Momente mit dieser legendären Band erleben zu können. Altan ist ohne Übertreibung ein Denkmal irischer Kultur. Ihre CDs haben mehrfach Gold und Platin erreicht und sie wurden mit vielen Preisen und Auszeichnungen überschüttet. Altan wurden von der irischen Post sogar mit einer eigenen Briefmarke geehrt. Altan ist nicht nur eine der besten Folkgruppen Irlands sondern weltweit. Die Gänsehautstimme von Mairéad Ni Mhaonaigh lässt einen in längst vergangene Zeiten und Welten versinken. The Outside Track verleihen der Tradition neue Flügel. Die innovativen Musiker pumpen die alther-gebrachten Melodien mit Energie, Frische und guter Laune auf, so dass diese einfach abheben. Die vier jungen Frauen an Harfe, Fiddle, Flöte und Akkordeon und Cillian O Dálaigh an der Gitarre begeistern live. Dazu wird sogar gesteppt. Réalta sind ein neuer Stern am irischen Firmament. Das Trio um Sängerin und Gitarristin Deirde Galway lädt mit ihren Traditionals der sanfteren Art das Publikum zum Träumen ein. Das IFF ist ein Spiegelbild irischer Kultur und diese geht durchaus über Musik und Stepptanz hinaus. Zum ländlichen Irland gehört die fast verschwundene Kunst des „Matchmakings“. Willie Daly ist Irland’s letzter traditioneller Heiratsvermittler. Seit über fünfzig Jahren sprechen ihn die Dorfbewohner an, wenn sie einen Partner suchen – mit Erfolg. Hunderte von Paaren hat er schon zusammen gebracht, ganz in der Tradition von Vater und Gross-vater, die das uralte Wissen um die Liebe an ihn weitergegeben haben.

Das Sportzentrum verwandelt sich an diesem Abend wieder in einen großen irischen Pub. Es wird auf typisch irisch dekoriert. Dazu gibt es das beliebte samtschwarze Bier, Whiskey, Irish Coffee und Snacks. Die Besucher werden mit original irischem Torffeuer begrüsst. www.irishfolkfestival.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.