Anzeige

Servus Transall! Zum Abschied der Luftwaffe in Penzing

Wann? 01.10.2017

Wo? Neues Stadtmuseum LANDSBERG, Von-Helfenstein-Gasse 426, 86899 Landsberg am Lech DE
Landsberg am Lech: Neues Stadtmuseum LANDSBERG | Ausstellung 02.06. – 01.10.2017


Ein Kapitel Luftfahrtgeschichte geht zu Ende. Seit 1971 startet die Transall vom Heimatflughafen Penzing aus in weltweite Einsätze. Die Ablösung durch ein neues Flugzeugmuster beendet die tägliche Präsenz der Transall im Luftraum der Stadt Landsberg und die Geschichte des Lufttransportgeschwaders 61 in der Region.

Die Soldaten des Geschwaders berichten von ihrer Arbeit in einem fliegenden Verband. Objekte der Luftwaffe verdeutlichen den Arbeitsalltag und erzählen tragische und berührende Geschichten: wie die Dankschreiben aus Bergrettung oder das Wrackteil einer verunglückten Transall. Technikfreaks können sich ins Cockpit setzen oder das Schnittmodell eines Transall-Fahrwerks studieren. Auf den Führungen am Fliegerhorst bietet sich den Besuchern eine der wenigen Gelegenheiten, eine Transall zu besichtigen, bevor die letzten verbliebenen Maschinen den Fliegerhorst Penzing im Herbst verlassen.

Foto: LTG 61 Penzing

02.06.2017-01.10.2017 Di-Fr 14-17 Uhr │Sa/So/Feiertag 11-17 Uhr │Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro, Führungen 5 Euro zuzgl. ermäßigter Eintritt, Kinder bis 14 Jahren sind frei.
Von-Helfenstein-Gasse 426 │ 86899 Landsberg │ Tel. 08191-128360 │ www.museum-landsberg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.