Anzeige

Geschichten in Bildern bewegen die Besucher im Café Freiraum der AWO

Unsere Fotos zeigen Vera Woiwode im Café Freiraum.
Landsberg am Lech: Café Freiraum | „In Bewegung“ heißt eine neue Ausstellung im Café Freiraum, die Gäste und Mit-arbeiter begeistert. Fotos und Acrylbilder von Vera Woiwode aus Hagenheim ge-stalten die Ausstellungswände im Lokal der AWO in der Pater-Rupert-Mayer-Straße 30 in Landsberg und erschaffen somit eine lichte, freundliche Atmosphäre, der sich kein Betrachter zu entziehen vermag.

Die ausgebildete Bühnenfotografin verarbeitet seit mehr als drei Jahrzehnten ihre akustischen Wahrnehmungen in verschiedenen Werken. Eine Auswahl davon stellt sie jetzt erstmals der Öffentlichkeit in einer eigenen Ausstellung vor. Dabei verfügt Vera Woiwode über die Gabe, Musik und Daten in Farben und Formen zu sehen. Klänge oder die Geburtstage von Freunden inspirierten sie beispielsweise zu sehr emotionalen Arrangements, die von „Klopfen der Herzen“ oder „Jazz“ berichten.

Ereignisse aus der Erfahrung des Hörens geben ihr den nachdrücklichen Impuls, Farben und Formen erzählen zu lassen. Das Ergebnis sind wunderschöne Geschichten in Bildern, die den Alltag im Café Freiraum noch bis September 2017 verschönern werden. Wer daran teilhaben möchte, sollte sich demnächst in Bewegung setzen und im Café Freiraum eine Tasse Kaffee trinken. Die Ausstellung ist gratis zu genießen! Der Zugang ist barrierefrei möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.